Dark
1 Post
wrote on 01.06.23 at 14:33 last edited by Dark on 01.06.23 at 14:36
Link to this post
Hi,
auch wenn es schon wieder eine Weile her ist, bei der Zeitumstellung von Sommerzeit/Winterzeit gerät streamWriter mit geplanten Aufnahmen durcheinander.

Betriebssystem: Windows 10
streamWriter Build (Findet sich unter "Über…"): 5.5.1.1 Build 805

Detaillierte Beschreibung des Problems (was wurde erwartet, was ist passiert): Starte streamWriter vor der Zeitumstellung (z.B. am Samstag wenn in der Nacht zu Sonntag umgestellt werden soll) mit einer geplanten Aufnahme z.B. am Sonntag von 10-12 Uhr. Im System wird die Zeit bei der Umstellung automatisch aktualisiert, im streamWriter wohl nicht. Je nach Umstellung (Uhr vor oder zurück) fängt die Aufnahme dann zur falschen (=alten) Zeit an.
Erwartung: streamWriter prüft die aktuelle Systemzeit um aktuell zu sein. Beim Start passiert das sicherlich, aber wenn es länger läuft, z.B. über Nacht, kann das wie oben passieren.

Benötigte Schritte, um das Problem zu reproduzieren:
1. starte streamWriter vor der Zeitumstellung Sommer/Winter bzw. Winter/Sommer und lasse es über diese Umstellung laufen mit einer geplanten Aufnahme
2. achte auf die Zeit wo die Aufnahme dann tatsächlich beginnt und endet.
 
alex
2530 Posts
wrote on 14.08.23 at 19:14
Link to this post
Hi,

der Punkt ist auf meiner Liste. Wird aber noch dauern bis ich mich darum kümmere fürchte ich.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
alex
2530 Posts
wrote on 19.09.23 at 03:05
Link to this post
Das sollte jetzt erledigt sein.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494