DJvolksbox
6 Posts
wrote on 27.01.13 at 21:53
Link to this post
Hi!
Besonders bei kurzen Titeln oder Künstlernamen werden eine Vielzahl von Liedern aufgenommen, wo der jeweilige Begriff vorkommt. Noch schlimmer, wenn man mal alle möglichen Titel von Künstlern will, die einen kurzen Namen haben. Probiert mal "The The"
Ich meine,
1. Künstler und Titel sollten auf Wunsch unterscheidbar angegeben werden
2. besser als ein vorgegebenes Schema "Künstler - Titel" wären Tags, welche bestimmt so nicht in den Namen vorkommen. Z.B. \a="Künstler" oder \t="Titel"
Das würde die vorhandene Funktionalität der Wunschliste gut ergänzen.
Mit streamigen Grüßen
 
Yo24hua
727 Posts
wrote on 27.01.13 at 22:14 last edited by Yo24hua on 27.01.13 at 22:31
Link to this post

Cool "the The" Stehen zufälliger weise demnächst bei mir auch an8-).

Also wenn ich alle möglichen Titel von einem Künstler haben will, trage ich das bisweilen immer wie folgt in die Wunschliste ein:

the The - *

Das klappt bisweilen eigendlich immer. Ich hatte selbst bei kurzen Künstlernamen wie "The Clash" noch nie schwierigkeiten bei der methode. Ob das in diesem fall auch geht weis ich nicht, müsste aber eigendlich funzen.


Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2470 Posts
wrote on 03.02.13 at 22:15
Link to this post
Super, das höre ich gerne:-)!
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Kaefer
179 Posts
wrote on 04.02.13 at 20:18 last edited by Kaefer on 04.02.13 at 20:23
Link to this post
Ich mache das genauso wie Yo24hua.
Ich gebe meistens nur Interpreten-Namen an, aber manche erzeugen einfach zu viele falsche Treffer, deshalb muss man es so Schreiben:

Künstler*
Das hat den Vorteil: Streamwriter findet auch: Künstler (feat. XY) - Titel)
Nachteil: manchmal gibt es trotzdem zu viele Verwechslungen. In diesem Fall hilft nur:
Künstler -*

Beispiele:
Air -*
Blur*
Skin*
Nelly -*
Roger -*
Live -* (mein schwierigster Fall!;-))

Auf diese Idee zu kommen, ist wahrscheinlich für den ein od. anderen Anfänger schwer, deshalb sollte man das vielleicht ins Wiki aufnehmen … ?
Viele Grüße,
Käfer
 
alex
2470 Posts
wrote on 05.02.13 at 15:34
Link to this post
Im Hinterkopf habe ich den Gedanken, irgendwann vielleicht Künstler und Titel separat der Wunsch-/Ignorierliste hinzufügen zu können. Blöd wird dabei allerdings mindestens der Import von schon vorhandenen Daten… Mal sehen wann da was kommt, kann noch dauern - würde es aber für Neulinge einfacher zu verstehen machen. Dieses mit dem "*" am Ende ist ja nicht so ohne…
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494