chessbase
324 Posts
wrote on 19.08.12 at 09:03 last edited by chessbase on 19.08.12 at 09:05
Link to this post
Hallo liebe Streamwriter Fans,

ich würde gerne eine Frage beantwortet haben :) Bez. der Wunschliste; wenn
ich es richtig verstanden habe ist es doch so .. sobald bei einem Streamwriter User
eine entsprechende Information kommt das der entsprechende Titel gespielt wird usw. dann würde auch bei mir die Aufnahme starten da diese Informationen zum vom Server gesendet werden usw. .. ich hoffe damit liege ich richtig ..:)

Es ist doch dann sehr wahrscheinlich so das bei bestimmten Genres es rel. schwierig
wird die Titel zu bekommen oder es einfach sehr lange dauert.

In Streamwriter sind ja über 11000 Radiosender .. gibt es eigentlich eine Möglichkeit
diese .. ich sag mal anzuzapfen .. nur bez. der Streamtags um so an die Information
zu kommen das dort gleich das Lied gespielt wird was auf der Wunschliste ist.

Ist so etwas überhaupt möglich bzw. denkbar ? Wie gesagt das ist nur eine Idee; Ihr Profis
könnt mich da bestimmt aufklären ..:)

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 19.08.12 at 10:08
Link to this post
Hi chessbase,

ja, mit der Funktionsweise liegst Du richtig. Und Deine Idee hatte ich auch vor einiger Zeit. Allerdings scheint das nicht möglich zu sein, da die Tags quasi zusammen gepackt mit der Musik übermittelt werden und damit bei der permanenten Überwachung von 11000 Radiostationen die Kapazitätsgrenzen des SW-Servers deutlich überschritten werden.

Gruß
Anti
 
chessbase
324 Posts
wrote on 19.08.12 at 10:24
Link to this post
Hi Antikreationist,

vielen Dank für deine Antwort. Ja .. schade .. die Idee ist
wie ich finde ganz gut …

was würdest du sagen; ist es evtl. möglich z.B. 4000 Sender zu
überwachen oder 3000 … ich frage nur da dieses ja auch schon
die Wahrscheinlichkeit einer Aufnahme deutlich erhöhen würde; wenn
mann dazu verschiedene Genres nehmen würde .. das wäre was ..

aber wenn es nicht geht da die Tags packt mit der Musik übermittelt
werden ..dann haben wir da wohl keine Chance.. ich dachte nur da
es Sender gibt .. evtl. viele . keine Ahnung :) die ein Lied spielen
.. die neuen Titelinformationen für das nächste Lied werden aber schon
deutlich früher angezeigt …

Vielleicht kannst du mir dazu noch mal antworten …:)

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 20.08.12 at 00:02
Link to this post
Naja, sagen wir so. Die Überwachung von 3000 Sendern ist kein Problem, wenn Du genug Ressourcen und damit auch genug Geld hast. Da - wie ich finde - Alex jetzt schon zu viel für zu wenig Honorierung tut, wird das Zukunftsmusik bleiben.

Bzgl. der Tagwechsel vor dem Anfang eines neuen Songs. Leider sind es nur verhältnismäßig wenige Sender, bei denen das so ist. Allerdings werden bei der Neuverbindung zu einem Stream mehr als nur die aktuell laufenden Daten übermittelt, sondern ein gewissen Puffer. Dieser schwankt von Sender zu Sender, kann aber auch mal bis zu 4 s betragen und enthält gewissermaßen Infos aus der Vergangenheit. Daß die ganzen Radiosender die Streamtags nicht exakt mit der Titeländerung senden hängt wohl davon ab, daß die Tags mitten ins Lied eingebettet werden und das (scheinbar Software-technisch so gesteuert) in einem Raster von einigen Bites einbetten …
 
alex
2470 Posts
wrote on 03.09.12 at 01:14 last edited by alex on 03.09.12 at 01:15
Link to this post
Antikreationist hat hier Recht, um die Infos zu bekommen muss ein Stream 24/7 beobachtet werden. Ich habe schonmal an so etwas gedacht, wie dass jeder User vom Server (mindestens) einen Stream zugewiesen bekommt, den er zu beobachten hat. Der Server könnte "mitdenken" und die Streams auf die User so verteilen, dass möglichst viele "gute" Streams gleichzeitig beobachtet werden. Wäre an sich eine gute Sache, nur ob die Benutzer das so toll finden? Ausserdem ist das auch relativ viel Arbeit…
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 03.09.12 at 18:07
Link to this post
Für mich wär das kein Problem … ;)
 
chessbase
324 Posts
wrote on 05.09.12 at 13:09 last edited by chessbase on 05.09.12 at 13:11
Link to this post
HI Alex, Hi Antikreationist,

da sind wir uns einig das die Idee gut ist; das würde die Wahrscheinlichkeit
von Aufnahmen deutlich erhöhen .. auch bez. den Genres ..

mit den 24/7 usw. ja .. ob man das umsetzten kann .. wird wohl schwierig und
Arbeit ist es für Dich auch Alex .. würde es nicht auch schon etwas besser
sein wenn jeder User einfach Streams zugewiesen bekommt und die dann eben
überwacht werden .. auch wenn der User z.b. nur 4 Stunden online ist ?

Ich meine damit .. es wird doch evtl. so sein das einige User einfach nur
Radio hören ..aber evtl. nicht aufnehmen ? Die würde man dann ja mit in Boot
nehmen ? Oder sehe ich das falsch ? Oder sind diese Daten schon verfügbar auch
wenn Sie nur Radio hören ? Ist evtl. so ?

bis später mal …

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Yo24hua
727 Posts
wrote on 05.09.12 at 19:37 last edited by Yo24hua on 05.09.12 at 19:55
Link to this post

Hallo Chessbase, Antikreationist und Alex,

Ja, auch ich finde diesen Grundgedanken interessant!

Ich habe das ganze eigendlich auch so verstanden das die Informationen auch bei reinem Abspielbetrieb eines Sender an den SW Server übermittelt werden !?


Ich hab da noch so eine Idee in bezug auf das Thema:
Aufnehmen von der Wunschliste von nur einem (oder auch mehreren) ausgewählten Sender

Denn diese methode ist auch für eine vielzahl von Streams möglich. Ich mach das schon seit langer zeit so und leiste damit einen Beitrag für die Community, hoffe ich zumindest.

Ich möchte wohl gerne ein Tutorial Video dazu generieren und dies auf dem Streamwriter Video-Channel bei Youtube denn ich für solche zwecke gegründet habe hochladen, um diese möglichlkeit und dessen handhabung bekannter zu machen.

Was haltet ihr von diesem gedanken ?

Hättet ihr evtl. interesse an dem Video-Projekt mitzuwirken ?
Das Technische hab ich sowieso schon vorbereitet, weil das Thema Video-Tutorial zu generiern für mich interresant ist, nur die Sprachliche Vertonung ist nicht so mein ding.

LG ein ganz grosser streamWriter Fan
Yo24hua


P.S.:
Ihr seit sowieso natürlich auch auf dem streamWriter-Video-Channel eingeladen!

Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2470 Posts
wrote on 06.09.12 at 02:11
Link to this post
Hi!

mit den 24/7 usw. ja .. ob man das umsetzten kann .. wird wohl schwierig und
Arbeit ist es für Dich auch Alex .. würde es nicht auch schon etwas besser
sein wenn jeder User einfach Streams zugewiesen bekommt und die dann eben
überwacht werden .. auch wenn der User z.b. nur 4 Stunden online ist ?

Naja. Im Prinzip ist es einfach. Es gibt einen "Pool" mit vielen Streams, die irgendwie besonders gut oder beliebt sind. Der Server würde diese Liste verwalten und auf die Benutzer "balancieren". Wenn ein Benutzer dann offline geht bekommt der Server das natürlich mit und weist den/die Stream(s), die der Benutzer beobachtet hatte, einfach einem anderen zu. Ist aber völlige Zukunftsmusik… Dann ist es egal, wie lange der einzelne Benutzer online ist oder sonst was.

Ich habe das ganze eigendlich auch so verstanden das die Informationen auch bei reinem Abspielbetrieb eines Sender an den SW Server übermittelt werden !?

Natürlich, das ist auch so.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Yo24hua
727 Posts
wrote on 06.09.12 at 17:28 last edited by Yo24hua on 06.09.12 at 18:04
Link to this post

Zitat:
Naja. Im Prinzip ist es einfach. Es gibt einen "Pool" mit vielen Streams, die irgendwie besonders gut oder beliebt sind. Der Server würde diese Liste verwalten und auf die Benutzer "balancieren". Wenn ein Benutzer dann offline geht bekommt der Server das natürlich mit und weist den/die Stream(s), die der Benutzer beobachtet hatte, einfach einem anderen zu. Ist aber völlige Zukunftsmusik… Dann ist es egal, wie lange der einzelne Benutzer online ist oder sonst was.

Jap, Dit is ene jute idee!8-)

Nur würde ich das bevorzugen wenn diese Senderzuweisung an den User als externes Modul im Hintergrund agiert. So könnte das auch ohne dem Hauptprogramm laufen. Die nötigen programmteile könnte man vieleicht vom Hauptprogramm in eine DLL-Datei augliedern.

Lg
Yo24hua

Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 07.09.12 at 11:15
Link to this post
Sehr geil! SW wird immer besser. Nur … wann ist ein Stream besonders beliebt oder v. a. besonders gut? Hat einer von Euch mal die Schnittqualität an allen in SW integrierten Sendern probiert?

Gruß
Anti
 
chessbase
324 Posts
wrote on 08.09.12 at 10:08
Link to this post
Hi ..

@Antikreationist
deine Fragen sind berechtigt; die müssen wohl auch beantwortet
werden:
welche Streams sind beliebt;
welche bieten einen guten Schnitt
welche sind möglichst ohne Moderation und ohne Werbung
welche senden die richtigen Information bez. Interpret und Titel
was kommt unter dem Strich dabei rauß .. über 11000 Sendng .. was bleibt übrig ?
wie finden wir das heraus ?
Habt Ihr da Ideen ?

@Yo24hua
super Idee die du da hast; hört sich sehr gut an .. Bez. deinem Video Projekt;
ich könnte mir vorstellen dir zu helfen; evtl. meine Stimme zu leihen ?:))
Hört sich doof an .. aber durch meinen Beruf bedingt muss ich immer viel quatschen
aber vielleicht hast du ja auch andere Sachen .. z.B. Bewertung des gemachten Videos
oder so .. das kann ja manchmal auch gut sein .. falls du möchtest

@Alex
mit dem Pool ja .. stellt sich für mich die Frage .. beliebt ja .. aber
sind diese auch gut bez. den genannten Punkten oben .. schade das es sehr
viel Arbeit wäre :) aber vielleicht kommt es irgendwann mal wenn du neue
Kraft getankt hast .. die Idee ist ja wirklich genial

Vielen Dank für die Antworten …:))

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Kaefer
179 Posts
wrote on 04.12.12 at 22:40 last edited by Kaefer on 04.12.12 at 23:16
Link to this post
Hallo!

Habe diesen Thread gerade erst gelesen und wollte auch mal meine Meinung abgeben zu dem Thema "Wie kann man mehr Streams überwachen?"

Habe gerade ausgerechnet, dass ich über meine VDSL-Leitung (50 000 kbps) "nur" ca. 300 Streams überwachen (d.h. abspielen bzw. aufnehmen) könnte.

Wie Alex schon bemerkt hat müsste das Überwachen einer wesentlich höheren Zahl von Streams also eher dezentral stattfinden - durch Verteilen auf viele User.
Er hat auch bemerkt, dass eine "Zwangszuteilung" manchen Usern vielleicht nicht recht sein könnte (falls sie eine langsame Internetverbindung haben oder vielleicht sogar für Traffic zahlen müssen). Das könnte ich mir auch vorstellen.

Zur Zeit werden - je nach Tageszeit - bis zu 1500 Streams überwacht, soweit ich das gesehen habe.
Das ist ja eigentlich schon toll! Aber ich glaube, dass streamwriter das Potential hat, noch viel populärer zu werden. Damit würde sich auch die Anzahl der überwachten Sender erhöhen.
Das heißt, es wird automatisch immer besser - mit steigender Fangemeinde.

Andere Idee:
Das könnte man machen ohne an streamwriter oder dem server etwas ändern zu müssen:
10 Leute mit guter Internetverbindung lassen ihren PC rund um die Uhr laufen mit möglichst vielen Streams - dann kann man bis zu 3000 Streams überwachen (siehe Beispielrechnung oben).

Habs gerade ausprobiert: 100 Streams (>=128 kbps) gleichzeitig: Auslastung meiner Internetverbindung = 30%, CPU-Last = 15%:-P
Die 100 zusätzlich überwachten Streams wurden sogar unten in der Statusleiste des streamwriters angezeigt, d.h. die Anzahl der überwachten streams erhöhte sich um 100 (mit kurzer Zeitverzögerung).


Viele Grüße,
Käfer
 
Dexxa
11 Posts
wrote on 16.12.12 at 17:11 last edited by Dexxa on 16.12.12 at 17:28
Link to this post
ggf mal diesen sender mit überwachen http://www.radiofunclub.com
Stream : http://184.107.155.170:9298/listen.pls

hat recht aktuelle Musik immer und auch recht gute schnitt marken.

gruß