ElliB
2 Posts
wrote on 07.02.11 at 10:32
Link to this post
Hallo, ich brauche Hilfe. Ich bin mit dem Thema Musik aufnehmen aus dem Internet nicht sehr bewandert. Also nun mein Problem / Frage: Ich will von SWR 1 B-W aufnehmen. Das klappt ja auch, aber ich bekomme keine einzelnen Lieder angezeigt, sondern nur eine große Datei. Durch mein Autoradion und die Software Radiotracker weiß ich aber, dass der SWR Informationen zu den einzelnen Liedern sendet. Was mache ich falsch?
Und noch eine Frage, kann ich mit dieser Software auch Dateien aus anderen Programmen schneiden?
Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Hilfe!
 
alex
2470 Posts
wrote on 07.02.11 at 21:23
Link to this post
Hi,

welchen Stream hast du denn konkret aufgenommen? Aus dem Stream-Browser "SWR1 Baden-Wuerttemberg"? Der Stream, der sich dahinter verbirgt, sendet tatsächlich keine Metadaten mit, also sind keine Titelinfos verfügbar. Falls RadioTracker das kann, weiß ich auch nicht, wie die das anstellen. Habe es gerade nochmal mit dem Stream direkt von der SWR-Webseite probiert, dort kamen auch keine Titelinfos mit.
Zur zweiten Frage, eventuell kann man in einer späteren Version von streamWriter komfortabler schneiden, und nicht nur von streamWriter gespeicherte Dateien. Darauf würde ich aber nicht warten.. darum muss die Frage mit nein beantwortet werden.


Liebe Grüße,

Alexander
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
ElliB
2 Posts
wrote on 08.02.11 at 18:03
Link to this post
Hallo Alexander,
vielen Dank für die Antworten, wenn sie mir auch nicht so weiterhelfen wie ich es hoffte. Ja, es ist schon seltsam wie Radiotracker das hinbekommt. Ich habe in dem Programm nochmals geschaut, ob es irgendwelche Einstellungen gibt, die das schaffen. Es wird mit Streamtags gearbeitet und laut Senderauskunft würden diese mitgesendet. Mehr habe ich leider auch nicht herausgefunden. Schade, finde Dein Programm wirklich gut - schön einfach. Hoffe Du machst weiter!
Lieber Gruß
Elli
 
alex
2470 Posts
wrote on 08.02.11 at 21:49
Link to this post
Nabend,

ich habe jetzt mal ein bisschen geguckt, was diese StreamTags sein sollen. Das sind keine Infos, die direkt im Stream eingebettet sind (wie die Meta-Tags, die ich auswerte), sondern Tags, die für die eine bestimmte Rekorder-Software vom Sender bereitgestellt werden und/oder von der Community der User dieser Software nachbearbeitet werden.
Ein paar Community-mäßige Konzepte habe ich auch im Hinterkopf, aber bis es soweit ist… das kann noch lange dauern oder überhaupt nicht passieren. Ganz abgesehen von der Frage, ob sich das überhaupt lohnt, ich denke streamWriter ist einfach noch viel zu unbekannt für den Aufwand.


LG,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Posts
wrote on 09.02.11 at 11:58 last edited by Rudi on 09.02.11 at 15:11
Link to this post
Ja das mit den Streamtags ist auch nicht Radiotracker, sonder RadioFX von Tobit früher hieß es noch ClipInc. Das andere ist RadioTracker von RapidSolutions, den hab ich auch, aber nur um spezielle Musikwünsche zu erhalten, das einzige Programm das sowas kann. Aber ansonsten sind mir diese Programme alle viel zu aufgeblasen, die brauchen irrsinnig Resourcen und Speicher usw. bei RadioFX wird sogar ein richtiges Client Serversystem installiert - völliger Quatsch nur um Radio zu hören. Daher bin ich froh daß ich auf Streamwriter gestossen bin, hier konzentriert man sich auf das wesentliche, und kann noch in aller Ruhe mit dem Entwickler quatschen, und es lassen sich ohne weiteres mehrere Streams gleichzeitig aufnehmen, was andere Freewareprogramme nicht können siehe Screamer usw.


Grüße Rudi
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Posts
wrote on 10.02.11 at 21:17
Link to this post
Danke für die Infos. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es möglich ist, das, was RadioTracker kann, nachzubauen. Und ziemlich sicher bin ich mir auch, dass das Programm dafür nicht überladen und ressourcenfressend sein muss:-)… Wenn ich die wichtigsten Punkte von meiner Liste abgearbeitet habe (und einige sind schon fertig/bearbeitet, nur noch nicht veröffentlicht), dann werde ich mir mal Gedanken machen, was man an interessanten Features, die eben so "Community"-mäßig sind, einbauen könnte. Dauert zwar sicherlich noch, aber diese Featureliste würde ich hier erstmal zur Diskussion stellen.


Einen schönen Abend noch,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494