Antikreationist
212 Posts
wrote on 03.11.11 at 19:16
Link to this post
Wie funktioniert das mit der Stillesuche eigentlich genau? Wo wird geschnitten, wenn die eingegebenen Parameter gefunden werden (am Anfang, der Mitte oder am Ende der Dauer)? Wo wird geschnitten, wenn die Parameter nicht gefunden werden? Was, wenn es mehrere Stellen innerhalb von x Sekunden zum Trackwechsel gibt? Wird dann dort geschnitten, wo die Lautstärke am kleinsten ist oder an der Stelle, die dem Trackwechsel näher steht?

Danke für die Bentwortung vieler neugieriger Fragen
Anti
 
alex
2470 Posts
wrote on 03.11.11 at 19:42
Link to this post
Ich poste mal das hier, könnte das evtl. beantworten:

http://streamwriter.org/de/wiki/artikel/details/#cut
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 03.11.11 at 21:25
Link to this post
Naja, leider nicht so wie ich mir das erhofft habe. Vllt. könntest Du doch noch 2, 3 Sätze dazu schreiben.

Thx
Anti
 
alex
2470 Posts
wrote on 03.11.11 at 22:21
Link to this post
"Wo wird geschnitten, wenn die eingegebenen Parameter gefunden werden (am Anfang, der Mitte oder am Ende der Dauer)?"

Bei der Stille am Anfang wird die Startmarke zum Schneiden glaube ich auf den Anfang der Stille gesetzt, bei Stille am Ende aufs Ende der Stille.

"Wo wird geschnitten, wenn die Parameter nicht gefunden werden?"

Der konfigurierte Puffer wird benutzt.

"Was, wenn es mehrere Stellen innerhalb von x Sekunden zum Trackwechsel gibt? Wird dann dort geschnitten, wo die Lautstärke am kleinsten ist oder an der Stelle, die dem Trackwechsel näher steht?"

Nein, auch so wie die Antwort auf die erste Frage. Wo da wieviel ist ist egal.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 04.11.11 at 08:25
Link to this post
Ok, danke. Habe zumindest das Gefühl, daß die Stille nicht am Anfang vor dem Track und am Ende nach dem Track geschnitten wird, was natürlich das Optimum wäre. Hab eher das Gefühl, das es genau umgekehrt ist, was z. T. akkustisch den Eindruck entstehen läßt, daß ein Teil des Liedes fehlt.
 
alex
2470 Posts
wrote on 07.11.11 at 19:27
Link to this post
Um möglichst wenig zu verlieren läuft das so ab, gerade geguckt: Für die Schneidestelle am Anfang wird das Ende der ersten gefundenen Stille im definierten Bereich benutzt. Für die Schneidestelle am Ende wird der Anfang der letzten gefundenen Stille genommen. So sollte man möglichst selten Daten "ausversehen" verlieren und wenn die Stille gut gesendet wird, bekommt man eben den perfekten Schnitt… zumindest ist das die Intention.
Wenn du Stille haben möchtest nimm das SoX aus der Nachbearbeitung und sag mit dem Haken "nur benutzen wenn geschnitten wurde".
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Antikreationist
212 Posts
wrote on 07.11.11 at 22:42
Link to this post
Ok. Danke! Das erklärt Einiges.