christiande2000
2 Beiträge
schrieb am 16.04.20 um 16:52 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo

Ich bin ein Neuling und probiere gerade StreamWRiter aus.

Ich habe Win 10 Pro x64 und habe die aktuelle StreamWRiter Version installiert. Ich höre gern über Youtube Musik während der PC an ist.

Ich habe nun StreamWriter installiert und das erste mal gestartet. Es öffnet sich aber es schaltet beim Start sämtliche Tonquellen ab. Youtube ist ohne Ton obwohl das Video noch läuft. Auch andere Player spielen weiter jedoch ohne Ton.

Starte ich einen Stream höre ich auch nichts. Bei Doppelklick auf einen Stream nimmt es den auf aber wenn ich den dann anhören möchte höre ich nichts obwohl der Player läuft (Zeit zählt aufwärts)

Meine Frage ist,ist das normal? Muss ich da was bestimmtes einstellen? Habe ich was falsch gemacht?

Ich hoffe auf HIlfe.

LG Christian
 
christiande2000
2 Beiträge
schrieb am 19.04.20 um 17:33 Uhr
Link zu diesem Post
Nachtrag



Ich habe festgestellt in den Soundeinstellungen gibt es einen Punkt App Lautstärkeeinstellungen. Dort kann man für jede App eine Ausgabe- und Eingabe Quelle einstellen.

Mit dem STANDARD Audiogerät gehen alle Apps bis auf Streamwriter.

Beim öffnen des Streamwriter wird das STANDARD Audiogerät tonlos gestellt für alle Apps (Browser, Mediaplayer, VLC, Teamspeak usw.)

Wenn ich in den Soundeinstellungen auf DIGITALE AUSGABE ändere dann hört man die Streamwriter Streams. Alle andere Apps bleiben aus.

Aber wenn ich alle Apps auch auf DIGITALE AUSGABE umstelle dann funktionieren diese auch gleichzeitig.

I–-> LÖSUNG

IM Streamwriter musste ich aber auch die Digitale Ausgabe aktivieren in den
Einstellungen - Erweitert - Digitale Ausgabe