Juppi
3 Beiträge
schrieb am 28.03.19 um 15:33 Uhrzuletzt bearbeitet von Juppi am 28.03.19 um 15:36 Uhr
Link zu diesem Post
Ich habe diesen Artikel gelesen, in dem Windows gezwungen wird, den virtuellen Speicher von hinten nach vorne zu belegen: Making VirtualAlloc Arbitrarily Slower
Ich benutze den Modus, um Programme zu identifizieren, die sich bei sehr viel belegtem RAM merkwürdig verhalten, z.B. funktioniert DirectX 9.0c nicht (und Spiele wie SkyrimSE oder LEGO daher auch nicht).
Spiele, die das DirectX von Windows 10 benutzen (FarCry, KingdomCome…), funktionieren aber.
Manchmal funktioniert nur die 32 Bit Version (RWEverything, WSCC).

Auch streamWriter stürzt in diesem Modus ab. Kannst du das beheben?
Es mag unwichtig sein, aber vielleicht hilft es Leuten mit sehr viel RAM bei zufälligen Programmabstürzen.

Schritte, um das Problem zu reproduzieren:
-MEM_TOP_DOWN_an.reg doppelklicken und bestätigen.
-Rebooten.
-StreamWriter starten.
-streamWriter stürzt ab mit folgender Meldung:
"Fehler beim Lesen von frmStreamWriterMain.Font.Name: Zugriffsverletzung bei Adresse FF817958 in Modul 'streamwriter.exe'. Lesen von Adresse 00660059."

-Danach Windows mit 'MEM_TOP_DOWN_aus.reg' wieder in den Normalzustand versetzen. Rebooten.


In Anhang:
-streamwriter_bugreport.txt
-zwei .reg-Files zum an- und abschalten des VirtualAlloc-MEM_TOP_DOWN-flags.
MEM_TOP_DOWN_an.reg(338 Bytes, 93 mal heruntergeladen)
MEM_TOP_DOWN_aus.reg(312 Bytes, 89 mal heruntergeladen)
streamwriter_bugreport.txt(20.2 KB, 133 mal heruntergeladen)
 
alex
2407 Beiträge
schrieb am 02.04.19 um 19:43 Uhr
Link zu diesem Post
Das hat für mich leider ganz niedrige Priorität, da gibt es andere Sachen zu tun. Vielleicht behebt sich das Problem mit der nächsten Version aber auch von alleine, weil die nächste Version, falls es diese jemals geben wird, mit einer neueren Version der Entwicklungsumgebung/Bibliotheken gebaut wird. Dem Bugreport nach zu Urteilen tritt das Problem in den Bibliotheken auf (kann natürlich trotzdem meine Schuld sein) aber das gibt mir etwas Hoffnung, dass es sich vielleicht dann von alleine erledigt hat.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Juppi
3 Beiträge
schrieb am 05.04.19 um 14:47 Uhr
Link zu diesem Post
Vielen Dank für die Antwort! Ich halte es auch nicht für wichtig, aber für interessant genug zum Melden. Bin daher auch gespannt auf die nächste Version.
 
Juppi
3 Beiträge
schrieb am 03.09.19 um 06:12 Uhr
Link zu diesem Post
Ich wollte mal melden, dass sich mit der neuen Version nichts verbessert hat (was weiterhin nicht schlimm ist):

Revision 788 (Delphi 10.3 Rio):
Zugriffsverletzung bei Adresse 767B5858 in Modul 'SHELL32.dll'. Lesen von Adresse 0BE01D3B.
streamwriter_bugreport.txt(45.3 KB, 20 mal heruntergeladen)