gargamel
17 Beiträge
schrieb am 01.10.16 um 14:36 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo an den Chef von StreamWriter,

Es verschwinden immer mehr Sender im Browser die eigentlich doch funktionieren. Es waren mal über 19000 da, heute nur noch 13900 Sender! Wie kommt das zustande?

Sonst ein echt tolles progi!
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 09.10.16 um 13:02 Uhr
Link zu diesem Post
Gute Frage, keine Ahnung was da los ist. Leider habe ich keine Zeit, mich damit zu beschäftigen…
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Yo24hua
726 Beiträge
schrieb am 09.10.16 um 14:17 Uhr zuletzt bearbeitet von Yo24hua am 09.10.16 um 14:18 Uhr
Link zu diesem Post
.
Hallo,

Das Thema wurde ja schon mehrfach angesprochen:
Forum>Help & Questions>Neue Streams in der Datenbank

Da besteht eindeutig eine Abhängigkeit zu der Abspiel-/Aufnahme Häufigkeit der Sender, sprich Sender die gar nicht oder sehr Lange Zeit nicht mehr genutzt wurden verschwinden mit der Zeit aus der Stream-Browser Liste.
Das gilt allerdings auch für das zusammenspiel mit dem "Monitor-Modus" (im Hintergrund beobachtete Streams). Dieser scheint mir prinzipiell immer nur einen bestimmten Bereich anzusprechen und ist anscheinend nicht Zufalls (!?) orientiert.

Somit ist das System Abhängig von der Zeitlichen Sender Nutzung!
.
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
reutershagen
139 Beiträge
schrieb am 26.10.16 um 16:06 Uhr
Link zu diesem Post
Moin,
Yo24hua meinte:
Da besteht eindeutig eine Abhängigkeit zu der Abspiel-/Aufnahme Häufigkeit der Sender


Die kurzfristig-massive Verringerung ist schon eigenartig.
Weiterhin sehr irritierend ist die deutlich unterschiedliche Anzahl (12.134 bzw. 13.099) gefundener Streams, welche ich auf zwei Computern mit jeweils unterschiedlichen Versionen feststelle.
Werde jetzt mal einige Sender einige Stunden aufnehmen lassen, welche nicht mehr in der Übersicht enthalten sind um zu sehen, ob diese dann wieder in die Datenbank eingetragen werden (vor einigen Monaten hatte ich damit keinen Erfolg, damals handelte es sich jedoch um neue Sender).

Alex:
Gibt es eine Möglichkeit, eine lokale Komplettsicherung (erzeugt als Playlist-Export aller im Browser markierten Streams) bei der Sendersuche zu berücksichtigen, um diese nicht manuell aus einem Editor kopieren zu müssen?
Falls nicht, kann vielleicht eine derartige Funktion (Umschaltmöglichkeit zwischen lokaler- und online-Datenbank oder auch Mischbetrieb) in einer kommenden Version Berücksichtigung finden?
 
Yo24hua
726 Beiträge
schrieb am 26.10.16 um 21:28 Uhr zuletzt bearbeitet von Yo24hua am 26.10.16 um 21:51 Uhr
Link zu diesem Post
.
Hallo,
Zitat reutershagen:
Weiterhin sehr irritierend ist die deutlich unterschiedliche Anzahl (12.134 bzw. 13.099) gefundener Streams, welche ich auf zwei Computern mit jeweils unterschiedlichen Versionen feststelle.
Das Liegt an der unterschiedlichen Aktualisierung des Datenbestandes im Klient der jeweils ca. 1 mal die Woche Automatisch Durchgeführt wird. Man kann durch Rechtsklick in der Browserliste eine Aktualisierung erzwingen.
Zitat reutershagen:
Werde jetzt mal einige Sender einige Stunden aufnehmen lassen, welche nicht mehr in der Übersicht enthalten sind um zu sehen, ob diese dann wieder in die Datenbank eingetragen werden (vor einigen Monaten hatte ich damit keinen Erfolg, damals handelte es sich jedoch um neue Sender).
Dieses hatte ich auch schon Wochenlang immer wieder mal mit verschiedenen Sendern gemacht, die Prozeduren öfters mal wiederholt und bin zu den schon benannten Ergebnissen gekommen. Sobald du damit über längere Zeit aufhörst die "Neuen", bzw. aus der Browserliste verloren gegangenen Sender die man noch in seiner Favoriten liste hat, abzuspielen oder Aufzunehmen werden diese mit einer Wahrscheinlichkeit nicht mehr gelistet bzw. nach einiger Zeit wieder aus der Streambrowser Liste verschwinden, es sei den ein anderer User Entdeckt diesen und nutzt diesen langfristig bzw. Dauerhaft.
Zitat reutershagen:
Gibt es eine Möglichkeit, eine lokale Komplettsicherung (erzeugt als Playlist-Export aller im Browser markierten Streams) bei der Sendersuche zu berücksichtigen, um diese nicht manuell aus einem Editor kopieren zu müssen?
Diese möglichkeit besteht schon:
Einfach alle Sender in der Browserliste mit hilfe der Shifttaste markieren, Rechtsklick mit der Maus und "Als Playlist speichern" auswählen.
Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden mit dem was du da ereichen möchtest (Der Satzabschnitt mit dem "Editor" irritiert mich etwas)?!
.
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
reutershagen
139 Beiträge
schrieb am 27.10.16 um 11:55 Uhr
Link zu diesem Post
Moin,
Yo24hua meinte:
Das Liegt an der unterschiedlichen Aktualisierung des Datenbestandes im Klient der jeweils ca. 1 mal die Woche Automatisch Durchgeführt wird. Man kann durch Rechtsklick in der Browserliste eine Aktualisierung erzwingen.
Die manuelle Aktualisierung war mir neu.
Leider habe ich jetzt damit die "Katastrophe" ausgelöst, auch in der anderen Version anstatt 13.099 nur noch 12.134 Streams in der Liste zu haben.

Diese möglichkeit besteht schon:

Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden…
Richtig, ich meine es nämlich genau umgekehrt.
Was nützt mir die exportierte Liste, wenn ich diese nicht im Browser nutzen kann (nur manuell aus einem Editor kopiert in die Playlist übertragen kann)?
Gerne würde ich die Browserliste dauerhaft möglichst groß halten (zu lösendes Problem wäre dann, nur erreichbare Adressen zu speichern), denn woher will streamWriter wissen, welche Titel der Wunschliste irgendwann mal auf einem der Kanäle laufen?
Nur weil ein Sender eine gewisse Zeit nicht genutzt wurde, muß er zukünftig doch nicht automatisch uninteressant sein.

Wie lange dauert es etwa, bis ein Neueintrag in der Datenbank erfolgt?
 
Yo24hua
726 Beiträge
schrieb am 27.10.16 um 18:25 Uhr
Link zu diesem Post
.
Hallo,

Zitat reutershagen:
Wie lange dauert es etwa, bis ein Neueintrag in der Datenbank erfolgt?
Sollte ursprünglich binnen 3 Tagen in der Server Datenbank gelistet werden. Dies geschieht aber derzeit aufgrund fehlerhafter Ein-/Aussortier Prozesse des Servers nicht immer korrekt!

Alles andere was du da erreichen möchtest wäre derzeit also eher mit geringer Wahrscheinlichkeit von Erfolg gekrönt.

Das einzigste was man derzeit machen könnte wäre evtl. Alex dazu Animieren sich diesen Serverproblemen doch noch einmal zu widmen.
Aber auch in der Richtung darf man nicht all zu viel Hoffnung hegen, da dieses Projekt ursprünglich als Hobby und nicht auf Kapitalistischer Basis entstanden ist und lediglich der Allgemeinheit zur freien und Kostenlosen Nutzung zu Verfügung gestellt wurde.

Ich Persönlich als ehemaliger Entwickler hege eh oder je mehr als genüge Verständnis für seine Entscheidungen das nicht kontinuierlich zu verfolgen. Software Entwicklung & Das dahinter Stehende Management kann wirklich in Harter Trockener Arbeit ausarten die sogar zu "Outburning" Effekten führen kann. Ich freue mich mittlerweile sogar das er in der Lage ist "Nein" zu sagen!

Von daher bitte ich auch das Thema nicht zu tiefgründig weiter zu verfolgen!

ENDE
.
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 28.10.16 um 12:21 Uhr
Link zu diesem Post
Ich melde mich dann doch mal kurz. Ich weiß ungefähr was los ist, der Hintergrundprozess, der die Streams überprüft, schmiert ständig ab. Dadurch werden Streams nicht mehr geprüft und werden irgendwann als "nicht mehr verfügbar" markiert (das vermute ich jedenfalls). Ich kümmere mich da bald drum, aber kann echt nicht sagen, wann (es sieht nach etwas mehr Arbeit aus…). Ich habe die Hintergrundprozesse mal abgeschaltet und hoffe, dass erstmal keine Streams mehr verschwinden.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Yo24hua
726 Beiträge
schrieb am 30.10.16 um 11:34 Uhr zuletzt bearbeitet von Yo24hua am 30.10.16 um 15:06 Uhr
Link zu diesem Post
.
Hallo Alex,

Jetzt scheint der Server erst recht im großen Stiel Streams zu löschen!
Gestern waren es noch etwas mehr als 12.000, heute nach Browser Aktualisierung nur noch knapp 9500 Streams.

EDIT:
Etwas seltsam ist das Automatische Aufnahmen von Sendern, die gar nicht mehr nach Aktualisierung im Stream-Browser gelistet sind, aufgenommen werden.
.
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 02.11.16 um 08:57 Uhr zuletzt bearbeitet von alex am 02.11.16 um 11:51 Uhr
Link zu diesem Post
Erledigt. Langsam füllt sich die Liste wieder:-)

Edit: Doch nicht… nur noch 6000 Stück. Keine Ahnung was da los ist…
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
reutershagen
139 Beiträge
schrieb am 02.11.16 um 14:36 Uhr
Link zu diesem Post
Moin,

Yo24hua meinte:
Jetzt scheint der Server erst recht im großen Stiel Streams zu löschen!
Gestern waren es noch etwas mehr als 12.000, heute nach Browser Aktualisierung nur noch knapp 9500 Streams.
Heute sind es bei mir nur noch 5997.:-o

Etwas seltsam ist das Automatische Aufnahmen von Sendern, die gar nicht mehr nach Aktualisierung im Stream-Browser gelistet sind, aufgenommen werden.
Befinden sich diese denn noch in Deiner Playlist?
Vielleicht findet diese zusätzlich zum Browser Berücksichtigung bei der Stream-Beobachtung (wäre ggf. eine Anregung für die Weiterentwicklung).

alex meinte:
Langsam füllt sich die Liste wieder

Doch nicht… nur noch 6000 Stück. Keine Ahnung was da los ist…
Vielleicht hilft (sofern vorhanden) ein Backup oder zumindest die Nutzung der vorherigen Version?
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 02.11.16 um 15:00 Uhr
Link zu diesem Post
Das schlimme ist ja, dass ich softwaremäßig nichts geändert habe. Ich könnte höchstens ein komplettes Datenbank-Backup einspielen, aber ich will erstmal beobachten, wie es sich weiter verhält. Das mit dem Backup ist leider auch kein ganze ganz einfache Geschichte…:-|
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
reutershagen
139 Beiträge
schrieb am 02.11.16 um 22:14 Uhr
Link zu diesem Post
Moin,
alex meinte:
… ich will erstmal beobachten, wie es sich weiter verhält.
Falls es vielleicht auf nur noch 100 Datensätze runtergeht machste aber was ?;-)

Hilft es eigentlich, wenn man (ich) bei den "zu beobachtenden Streams" die Zahl mal ein wenig höher einstellt (erzeugt das eigentlich den gleichen Traffic, als wenn man den Stream aufzeichnen würde)?

Zeitweise könnte ich auch mal einige Streams mehr aufzeichnen lassen, falls das für Dich experimentell von Interesse ist.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 03.11.16 um 09:47 Uhr
Link zu diesem Post
Jetzt sind alle 25.000 Streams da, das habe ich etwas gepfuscht. Jeden morgen um 9 Uhr wird die Liste neu aufgebaut, das dauert dann etwas. Wenn es danach wieder extrem wenige Streams sind mache ich den "Pfusch" einfach dauerhaft. Pfusch heißt hier, dass alle Streams in der Datenbank als "OK" markiert werden. Zum Glück wurden scheinbar keine Streams richtig aus der DB gelöscht.

Hilft es eigentlich, wenn man (ich) bei den "zu beobachtenden Streams" die Zahl mal ein wenig höher einstellt (erzeugt das eigentlich den gleichen Traffic, als wenn man den Stream aufzeichnen würde)?

Dem Stream-Browser hilft das nicht und ja, es erzeugt den gleichen Traffic, als wenn du aufzeichnen/anhören würdest.

Zeitweise könnte ich auch mal einige Streams mehr aufzeichnen lassen, falls das für Dich experimentell von Interesse ist.

Das hilft dem Stream-Browser auch nicht. Es geht irgendwas bei dem "Job" schief, der jeden Morgen um 9 Uhr losläuft wie schon ganz oben beschrieben. Das ist ein Flickwerk aus 3 verschiedenen Programmen in 3 verschiedenen Programmiersprachen. Deshalb packe ich da auch ungern irgend etwas an, das ist ein richtiger Schandfleck an diesem Projekt:-)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
reutershagen
139 Beiträge
schrieb am 14.11.16 um 13:38 Uhr
Link zu diesem Post
Moin moin alex,
Du meintest:

Jetzt sind alle 25.000 Streams da
Heute sind es (von vor einigen Tagen zuletzt geprüft ca. 24.9xx) nur noch
4.471 und damit noch weniger als bei der vorigen "Alarm"-Meldung.