orti_otto
4 Beiträge
schrieb am 07.05.14 um 22:49 Uhr
Link zu diesem Post
Ich habe streamwriter schon lägner im Einsatz, ziehe aber langsam auf Linux um.

Vorgestern habe ich streamwriter unter wine installiert.
Die neueste Version lief nicht, so dass ich solange in der Historie gesucht habe, bis ich eine funktionsfähige Version gefunden hatte. Positive Installationsberichte machten mir Hoffnung. So schön so gut.

Version 550 lief. Damit wäre ich auch länger glücklich gewesen.
Bis gestern. Plötzlich bekam ich die FM " … Handshake problem – … do an update".

Deshalb meine Frage/Bitte, ob es irgendwie möglich ist, die Ursache dafür zu finden und eine workaround zu bauen. Es könnte etwas mit dem Startbildschirm zu tun haben(nur so ein Gefühl). Natürlich nur wenn dafür noch Zeit übrig ist.

Viele Nutzer von streamwriter unter Linux wären bestimmt dankbar.

Dietmar Ortmann
streamwriter_bugreport.txt(18.3 KB, 663 mal heruntergeladen)
 
orti_otto
4 Beiträge
schrieb am 08.05.14 um 21:44 Uhr
Link zu diesem Post
läuft mit der Einstellung Windows XP - als alles gut
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 09.05.14 um 22:38 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

schön, dass alles funktioniert. Ich habe das selber in einer VM durchgespielt, der Update-Prozess funktioniert ohne Probleme (wie unter Windows). Nur der Vollständigkeit halber: Die Meldung, die du bekommen hast, war kein Absturz oder so, einfach nur eine Warnung, dass dein streamWriter nicht mehr mit der Software auf dem streamWriter-Server (das ist das Ding, was Stream-Listen verwaltet, automatische Aufnahmen ermöglicht, etc.) kompatibel ist. Den Support für alte Versionen abzustellen mache ich ungerne und selten, aber ich habe die Server-Software stark aufgeräumt und dabei wurde die Unterstützung für alte Versionen auch rausgehauen, dann musste das sein.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494