bastik
51 Beiträge
schrieb am 10.10.10 um 19:20 Uhr
Link zu diesem Post
Gelegentlich gibt es bei manchen Programmen für Windows die Frage, ob es eine Version für Linux oder Mac geben wird.

Linux-Version oder Mac-Versionen scheitern an Verschiedenen Dingen:
- der Code ist nicht auf ein anderes System übertragbar
- Entwicklern fehlt Zeit
- Entwicklern fehlt der Zugang zu anderen Systemen


Für solche Fälle gibt es WINE. (Wine is not an emulator) Es erlaubt das Ausführen von Programmen die nicht nativ auf Linux laufen.

Streamwriter läuft somit auf Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx, LTS). Ich bin zuversichtlich, dass es mit allen Systemen geht auf denen man WINE installieren kann. Ich habe nur die "tragbare" Version von streamwriter getestet, eine Installation sollte aber auch gehen.

Das Rechtsklick-Menü funktioniert, ist aber ein wenig fummelig. Zum Glück gibt es die Buttons damit geht es deutlich einfacher. Gespeicherte Tracks lassen sich über die Schneidefunktion, einem Player der mit Hilfe von Wine läuft oder einem Player auf dem System.

Ich weiß übrigens nicht ob es ähnliche Programme für Linux gibt.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 11.10.10 um 19:45 Uhr
Link zu diesem Post
Gibt bestimmt ähnliche Programme. Aber ich wette die laufen dann nur an der Shell oder sind als grafische Programme noch fummeliger als streamWriter. Will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen..:-D
Vielleicht hat ja noch jemand Lust, es mal unter ReactOS (reactos.org) zu testen. streamWriter auf Linux zu portieren ist übrigens nicht ganz unmöglich, die größten Probleme würde vermutlich das Listen-Steuerelement machen, was überall alles anzeigt (Streams, gespeicherte Lieder, Stream-Browser etc.), weil das nur für Windows ist, soweit ich weiß..
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
wurzel
4 Beiträge
schrieb am 24.04.14 um 14:10 Uhr zuletzt bearbeitet von wurzel am 17.05.15 um 22:21 Uhr
Link zu diesem Post
ich möchte - auch damit Google es findet, wenn man 'streamwriter wine' eingibt - mitteilen dass meine Versuch, dieses Programm auf Linux zum Laufen zu bekommen, keinerlei Probleme zeigte.

Basis: Suse 13.1 + Wine + KDE
Ich hat die mobile Version (zip) entpackt ins virtuelle lw c: im Ordner wine und dann einfach mit
'wine ./streamWwriter' aufgerufen. Nach den üblichen Fragen (ich lass die Einstellungen im Programmverzeichnis speichern) lief das Programm sofort und - sofern ich es nach einigen Stunden übersehen kann - fehlerfrei.

Besten dank

Wurzel!

Nachtrag vom 17.5.2015: Das Gespann wine/Streamwriter läuft weiterhin absolut fehlerfrei!