Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 31.05.13 um 13:55 Uhr
Link zu diesem Post
@chessbase:

Tut mir leid, auch ich muss mich da ausklinken, ebenfalls aus den gleichen Gründen wie Kaefer (gespendete Beträge als Summe über ganzen Zeitraum ist dreistellig).

LG

Radiohoerer

 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 31.05.13 um 14:49 Uhr
Link zu diesem Post
Hi ..

ja .. bei mir ist es so wie bei euch .. daher folgender Vorschlag ..
Alex sagt uns was er sich vorstellen würde .. welche Betrag x,– € das
wäre …

wie wäre es wenn z.B. ich alle user die zu ermitteln sind freundlich
in deutsch und englisch fragen ob Sie bereit wären zu spenden ..
jede Summe wäre willkommen und wir könnten mal schauen ob wir das zusammen
bekommen … wäre das eine Idee .. ? Das würde für alle user sehr wahrscheinlich
mehr POWER FOR STREAMWRITER bedeuten .. :)

@ Alex .. falls das für dich hier nicht so in Frage kommt; dann sag das bitte :)

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Yo24hua
725 Beiträge
schrieb am 31.05.13 um 19:50 Uhrzuletzt bearbeitet von Yo24hua am 31.05.13 um 19:56 Uhr
Link zu diesem Post

Hallo,

Ich persönlich bin so wie das Chartsystem aufgebaut ist eigendlich ganz zufrieden!
Das einzigste was ich daran vermisse ist ein Button (Lupensymbol) zur suchauslösung neben dem Eingabefeld, das dürfte wohl weniger ein Problem für Alex sein jenes einzubauen.

Ich hatte auf meiner "alten" Wunschliste mit Build 484 den Künstler The The so "The The - *" in die Wunschliste eingetragen wenn ich diese Band als Künstlerwunsch aus der Chartliste entnehmen würde, würde das so "*The*The*" als Hash interpretiert, das kann natürlich so logischerweise nicht mehr funktionieren. Das man solche Künstler in Zukunft nur mit Titelangabe wünschen kann ist mir gestern beim lesen dieses Threats auch erst bewust geworden.
Solche Sonderfälle sollten dann im Wiki angesprochen werden, amsonsten sehe ich da keine Probleme mit.

@Alex,
Was die Finanziellen dinge die hier angesprochen wurden betrifft würde es mich mal folgende Punkte interessieren:

* Hast du dich in der Zwischenzeit schon mal wieder mit der Kommerzialisierung von streamWriter befasst?

* Handelt es sich bei dem "Server" um ein Privaten PC der bei dir steht oder ist dieser ein Server von einen Dienstleister im Netzwerk denn du angemietet hast?

Ich persönlich denke nach wie vor das du eine Unterstützung in welcher Form auch immer verdient hast darum wäre eine Antwort auf diese Fragen mal interressant um das ganze besser einschätzen zu können.

Mein versuch mit meinem Videochannel und anderen mitteln Sponsoren aufmerksam zu machen muss ich leider wohl vorerst als kläglich gescheitert erklären, es sei denn jemand anders hier hat lust darauf Videos zu machen die ich dort lediglich hochladen (natürlich mit Namensnennung wenn erwünscht) oder verlinken brauch. Der Channel bleibt auf jedenfall bestehen ausser wenn Rechtliches dem in wege steht.
Ich bleib da doch lieber bei meinen Regen-Exen damit kann ich streamWriter ja auch ganz gut mit unterstützen was die Arbeit im Netzwerk zu mindest betrift.


Wie es auch immer kommen mag - Wünsch ich eine gute Zukunft für das streamWriter Projekt8-)

LG
Yo24hua
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
U_Suess
162 Beiträge
schrieb am 01.06.13 um 12:46 Uhr
Link zu diesem Post
Yo24hua schrieb
Das man solche Künstler in Zukunft nur mit Titelangabe wünschen kann ist mir gestern beim lesen dieses Threats auch erst bewust geworden.
Sorry, wenn ich jetzt wieder versuche auf das ursprüngliche Thema zu sprechen komme (oder auf ein sehr ähnliches Thema).=-)
Die Erzeugung der Hash ist sicher ein guter Weg, den Server zu entlasten, die automatischen Aufnahmen zu verbessern und und und . Aber derzeit ist dies noch verbesserungswürdig.
Suche nach "R.E.M." hat in der aktuellen Chart-Liste 5000 Titel gefunden. Beim Durchscrollen der Ergebnisse konnte ich als Mensch nicht mal bei 50% der Treffer einen wirklichen Zusammenhang zum Suchbegriff herstellen (Tammy Wynette - D-I-V-O-R-C-E / S W R 4 - Nachrichten, Wetter, Service). Bevor ich hier wieder als Beschmutzer des Programms bezeichnet werde, sollte vielleicht jeder mal die Ergebnisse durchschauen und sich ein Bild davon machen. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich "R.E.M." als Künstler in meine Wunschliste aufnehme und dann die Ergebnisse mit großer Verwunderung anhöre, dann sehe ich hier Änderungsbedarf oder Verbesserungsbedarf.
Ich kann mir zwar durchaus vorstellen, warum diese Ergebnis zu Stande kommt. Die vorhandenen Punkte (aus dem korrekten Bandnamen) werden als Trennzeichen interpretiert und somit wird der oder die Hash(es) aus den Einzelbuchstaben erzeugt und die liefern dann sehr viele Treffer. Aber die Bandnamen werden nun mal so geschrieben und sollten mit dem neuen System doch auch eindeutige Treffer erzeugen.
Gruß

Udo
 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 01.06.13 um 15:39 Uhrzuletzt bearbeitet von chessbase am 01.06.13 um 15:40 Uhr
Link zu diesem Post
Hi U Suess,

"Bevor ich hier wieder als Beschmutzer des Programms bezeichnet werde, sollte vielleicht jeder mal die Ergebnisse durchschauen"

ich glaube so hat Dich keine bezeichnet, warum auch .. du bist einer der tollen
User die sich mit Streamwriter beschäftigen und wirkliche Hilfe leisten, also nichts
für Ungut .. so war das bestimmt von keinen hier gemeint :)

Bez. R.E.M. .. da hast du ja nich ganz Unrecht, die Ergebnisse sehen wirklich
etwas Mau aus .. um es mal so zu sagen .. das kann natürlich in vielen anderen Beispielen
genau so sein ..

Hoffentlich fällt Alex oder uns dafür eine gute Lösung ein; da muss wirklich was gemacht
werden; so ganz optimal ist das nicht .. also da kann ich dir zustimmen ..

Bis bald hier ..

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 01.06.13 um 17:51 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Leute!
Es gibt mehrere Bandnamen, bei denen das passiert (viel zu viele Ergebnisse).
Ich habe mir dabei bisher so beholfen, dass ich die Suchergebnisse nach Namen sortiere. Und dann nach unten scrollen: etwa in der Mitte der Liste stehen alle Titel von R.E.M. schön beieinander.

Das soll natürlich nicht heißen, dass ich das optimal finde. Aber ich weiß auch nicht ob man es technisch verbessern kann, ohne dass dann wieder einige Titel "unter den Teppich fallen"
Viele Grüße,
Käfer
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 01.06.13 um 23:58 Uhrzuletzt bearbeitet von alex am 02.06.13 um 00:40 Uhr
Link zu diesem Post
Nabend:-)

Zum Thema "The The" - das liefert jetzt etwas bessere Ergebnisse. Aber lange nicht perfekt. Also habe ich das "-Zeichen für euch eingebaut. Eine Suche nach "The The" (die " müssen halt im Suchfeld angegeben werden) ist jetzt präzise. Funktioniert aber erst mit der nächsten Build, die im Laufe der Nacht kommt.
Thema "R.E.M." funktioniert auch, vermutlich auch schon mit der aktuellen Build.

* Hast du dich in der Zwischenzeit schon mal wieder mit der Kommerzialisierung von streamWriter befasst?

Nein.

Handelt es sich bei dem "Server" um ein Privaten PC der bei dir steht oder ist dieser ein Server von einen Dienstleister im Netzwerk denn du angemietet hast?

Das hier: http://www.hetzner.de/hosting/produkte_rootserver/ex4
Aber leider auch nicht ganz. Ich bezahle das selbe, habe allerdings nur halb soviel RAM und weniger Festplatte. Vielleicht wechsel ich irgendwann mal den Server… ist eben nur viel Arbeit.

Edit: Zu den Sachen neuen Server, Geld sammeln, diese Thematik insgesamt, äußere ich mich vielleicht irgendwann mal, wenn die Notwendigkeit besteht. Ich glaube, dass das noch warten kann.

Ich hoffe, dass ich hier alles beantwortet habe. Das war mir jetzt einfach zuviel Text6-)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 02.06.13 um 16:34 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

das sieht schon viel besser aus .. super .. damit kann ich sehr
gut leben ..

Ich hoffe die anderen auch :)

Genial … Streamwriter ist super …

Bis bald Ihr lieben

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 02.06.13 um 17:31 Uhr
Link zu diesem Post
Ich bin erst mit heute auf die neue Hashbasierte Version von Streamwriter umgestiegen. Und nach einem kleinen Mißverständnis mit der neuen Art der Listen habe ich meine (wahrscheinlich im Vergleich zu anderen) überschaubare Wunschliste in das neue System übertragen. Da wäre eine kleine Anregung, dass man Einträge der Form "Künstler - *" automatisch in einen Künstlerwunschlisteneintrag umwandelt (weil zumindest bei mir sicher mehr als die Hälfte der Wunschlisteneinträge einzelnen Künstlern gelten).

Das Problem mit dem Suchen (oder eigentlich dem Finden) in der Chartliste funktioniert für mich eigentlich recht gut (wobei ich es eben erst mit der heute gültigen Form ausprobiert habe).

Ich hätte noch eine Anregung, die das ganze vielleicht noch weiter verbessert: Was ist, wenn man den String bevor er "gehasht" wird, normalisiert, d. h. beispielsweise Punkte (oder auch Punkte gefolgt von Leerzeichen) entfernt. Dann wäre es egal, ob der Sender sich an die richtige Schreibweise "R. E. M." (wobei ich mir bei den Leerzeichen selbst nicht sicher bin) hält, oder einfach REM schreibt (und da findet Streamwriter in der Chartliste 13 Einträge). Später könnte man das System dann gegebenenfalls ausbauen und auch andere Zeichen(ketten) entfernen / ersetzen, z. b. "The" (wobei das bei "The The" wohl nicht so klug wäre :-; ) - damit liese sich das Lumineers / The Lumineers Problem ebenfalls in den Griff bekommen.
 
U_Suess
162 Beiträge
schrieb am 02.06.13 um 18:22 Uhr
Link zu diesem Post
Die Suche nach R.E.M. ist jetzt sehr gut umgesetzt. Hoffentlich hast Du irgendwann auch mal wieder Zeit, Dich von solchen Anstrengungen zu erholen.
Gruß

Udo
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 02.06.13 um 23:52 Uhr
Link zu diesem Post
Schön, dass die Suche jetzt funktioniert:-)
swroland, ich habe deine anliegen mal notiert. Ich melde mich hier nochmal.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494