Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 09.05.13 um 17:25 Uhr
Link zu diesem Post
Tja, ich bin ein wenig ratlos, denn ich weiss nicht so recht, ob dass hier überhaupt ein Bug ist. Diese Fehlermeldung tritt nämlich nur sporadisch auf (Build 486). Bisher ist mir das 2-mal passiert (vor einigen Tagen und zuletzt heute, gerade eben).

Also, was hab ich gemacht:
1.) Ich hab' gestern abend Einträge aus meiner Wunschliste gelöscht (BTW: Zu diesem Vorgehen werde ich in den nächsten Tagen noch einen weiteren Thread posten).
2.) Danach hab' ich die Chart-Liste aktualisiert (Anwachsen der Einträge von ca. 312.000 auf ca. 416.000
3.) Habe dann Einträge aus der aktualisierten Chart-Liste meiner Wunschliste hinzugefügt (Anwachsen der Wunschliste von ca. 945 auf ca. 1160 Einträge)
4.) Danach habe ich Streamwriter geschlossen. Ich habe dabei darauf geachtet, dass keine Automatische Aufnahme mehr läuft. Durch das Schließen des Programms um 21.29 Uhr wurde die Datei "streamwriter_data.dat" aktualisiert und beträgt nun eine Große von 17.449 KB (ca. 17 MB).
5.) Als ich nun heute wieder das Programm startete, erhielt ich die Fehlermeldung, dass die Datei "streamwriter_data.dat" nicht gelesen werden kann, sowie weiterer Text und "Ja - Nein"-Schaltflächen. Ich klickte diesmal auf Nein (Letztes mal klickte ich auf Ja, danach war meine Wunschliste sowie meine Favoriten-Liste/Aufnahme-Fenster komplett leer), weil ich dachte, ich könnte dadurch eine Löschung meiner Wunschliste und Favoriten-Liste/Aufnahme-Fenster verhindern. Aber da hatte ich falsch gedacht. Auch jetzt sind meine Wunschliste und Favoriten-Liste/Aufnahme-Fenster komplett leer.

Wie gesagt, diese Fehlermeldung tritt nur sporadisch auf. Liegt das möglicherweise an zu vielen Einträgen in der Wunschliste???

LG

Radiohoerer

 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 09.05.13 um 18:31 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Radiohörer!
Dieser Fehler bei Build 486 wurde schon einmal berichtet von Chessbase (siehe hier)
Alex hat daraufhin sinngemäß geantwortet, dass diese Build aus seiner Sicht noch nicht fertig / fehlerfrei ist.
Bei mir tritt der Fehler auch regelmäßig auf. Deshalb nutze ich zur Zeit wieder die 484 (da tritt das nicht auf)
Viele Grüße,
Käfer
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 09.05.13 um 20:13 Uhr
Link zu diesem Post
Danke, Kaefer, für Deinen Tip. Und den Post von chessbase hatte ich wohl übersehen.

LG

Radiohoerer

 
alex
2461 Beiträge
schrieb am 12.05.13 um 22:31 Uhr
Link zu diesem Post
Also, das klicken auf "Nein" hat die Liste nicht gelöscht - in streamWriter wird aber nichts angezeigt, weil er die Datei nicht lesen konnte. "Ja" klick ist aber der einzige Ausweg, wenn man Build X beendet hat, Build X später startet und dann diesen Fehler bekommt. Vermutlich wurde falsch gespeichert.. Ich weiß nicht, warum. Diese Build ist ab jetzt für mich "alt" und es ist zuviel passiert, als dass ich mich um das Problem kümmern könnte. Benutze erstmal die Build, die ich in den entsprechenden Thread gepostet habe…
Tja, das wolltest du nicht hören, aber ich bin wenigstens ehrlich:-|
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 13.05.13 um 12:31 Uhr
Link zu diesem Post
Doch, Alex, auch soetwas möchte ich lesen! Ist es doch die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit.
LG

Radiohoerer

 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 13.05.13 um 13:38 Uhrzuletzt bearbeitet von chessbase am 13.05.13 um 13:40 Uhr
Link zu diesem Post
Hi ..

ich will jetzt nicht für Arbeit sorgen .. jedoch kurz eine Kleinigkeit
beschreiben …

und zwar .. ich hatte das Problem noch mal . .ohne Installation der neuen Build
.. nach dem Start von Streamwriter … waren alle gespeicherten Sender weg .. die Ignorierliste
war weg .. alle gespeicherten Titel waren weg .. zumindest in der Streamwriter ansicht;
im Ordner waren Sie noch ..

dann habe ich eben das Profil und auch die Ignorierliste importiert .. (ich mache
da regelmäßig entsprechende Exporte von) .. unter gespeicherte Tracks .. war Null
zu sehen ..dann Stremawriter geschlossen .. neu gestartet … und dann waren die
gespeicherte Tracks auf einmal auch wieder da ? Das mal nur zur Info auch wenn
an dem evtl. Problem momentan nichs gemacht wird .. ist lieb gemeint ..

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Yo24hua
725 Beiträge
schrieb am 13.05.13 um 20:04 Uhr
Link zu diesem Post

Hier fällt mir nix ausser das im folgendem link zu ein:
http://streamwriter.org/de/forum/faden/post4318/#4318
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 14.05.13 um 08:10 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Yo24hua,

das was du schreibst ist völllig richtig; daher habe ich auch
geschrieben " es ist lieb gemeint"; ich wollte nur darauf hinweisen was
so pasiert wenn man mit Streamwriter arbeitet; nicht um für Arbeit zu
sorgen sondern nur auf das eine oder andere hinweisen; das soll nicht
bedeuten das Alex sich gleich drauf stürzt … sondern nur für Information
sorgen ..denn ich kann mir vorstellen das man als Programmiere manche
Sachen schon interessant findet, manche Sachen sind halt so das beim praktischen
Einsatzt und Arbeit mit Streamwriter Dinge passieren die einem selbst bei
Testversuchen nicht passieren …

Na ja … richtig ist schon das Alex hier tolles leistet .. da sind wir uns
alle einig .. also Ihr lieben .. bis bald hier mit tollen Themen und Beiträgen
.. ich freue mich schon drauf ..

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 14.05.13 um 12:06 Uhr
Link zu diesem Post
@Yo24hua und chessbase:

Also, was Du, Yo24hua, da in dem verlinkten Thread gepostet hast, dem kann ich zu 100% beipflichten, aber

1.) Alex hat es auch selber in der Hand, wie schnell er auf unsere Posts reagiert. Das mag sich komisch/überheblich anhören, ist aber nun mal so.
2.) Alex sollte uns, die wir ihn nun schon etwas länger hier im Forum bei seinem tollen Projekt "Streamwriter" und seiner überragenden Programmierleistung begleiten, so gut kennen, um zu wissen, dass wir ihm da keinen Druck machen (werden). Denn Burn Out ist heutzutage ein nicht zu unterschätzender Faktor. Und ich denke, das wollen wir alle nicht!!!!!
3.) Ich muss auch Dir, chessbase, Recht geben in dem Punkt der Informationsbereitstellung. Auch viele (eigentlich die meisten) meiner Posts sollten von Alex als Informationen für seinen weiteren Programmierweg verstanden werden. Sie sollen in keinem Fall eine Aufforderung/Zwang zum sofortigen Handeln sein.

LG

Radiohoerer

 
chessbase
324 Beiträge
schrieb am 14.05.13 um 17:30 Uhr
Link zu diesem Post
HI Radiohoerer,

ich hätte es nicht besser schreiben können wie du
es getan hast :)

Genau .. so habe ich es gemeint ….

bis bald ..

Ein Streamwriter Fan

Chessbase
Ein Streamwriter Fan

Chessbase
 
Yo24hua
725 Beiträge
schrieb am 14.05.13 um 20:07 Uhrzuletzt bearbeitet von Yo24hua am 14.05.13 um 20:07 Uhr
Link zu diesem Post
Schön das alles so zu hören (zu lesen)!8-)

Mein Posting diente im wesentlichen dem Lerneffekt und vor allen dingen der erinnerung an tatsachen. Der Besinnungs Post ist also absolut nicht für ungut zu verstehen!

Schönen gruss aus der Kur Klinik in Bad Essen (so ganz ohne Streamwriter) euch allen8-)
Yo24hua
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2461 Beiträge
schrieb am 16.05.13 um 21:42 Uhr
Link zu diesem Post
@Radiohoerer:
Doch, Alex, auch soetwas möchte ich lesen! Ist es doch die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

Schön, dann bleibe ich weiterhin dabei! Ist ja auch kein Problem - wenn man kein Geld mit einer Sache macht muss man sich weniger auf "Politik" konzentrieren und Probleme werden vielleicht auch eher verziehen6-)

@Andere Posts:
Ihr habt da alle Recht. Ich freue mich natürlich nicht, wenn auf etwas hingewiesen wird. Das ist dann meistens ein Problem an streamWriter und ich möchte ihn natürlich möglichst gut weiter Pflegen, also ist das ein weiterer Punkt auf der Liste. Da kann chessbase aber nichts für und ohne eure Anmerkungen wäre streamWriter lange nicht da, wo er ist - darum müssen gewisse Posts einfach sein:-D. Der Punkt wandert also auf die Liste, aber ihr wisst ja, dass da sehr viel drauf steht. Radiohoehrer trifft es auch ganz gut, mit dem ersten Punkt - ich habe das selber in der Hand, und so ziehe ich das auch durch. Es gab Tage, da habe ich sieben Tage die Woche hier dran gebaut. Mittlerweile ist das maximal ein Tag unter der Woche und ein Abend am Wochenende, das ist gut aushaltbar und macht auch weiterhin Spass:-). Da sind auch noch andere Faktoren - ich antworte hier zum Beispiel alle paar Tage auf alle Posts auf einmal, ins Forum schaue ich natürlich öfter. Ich überlege mir dann schon mal die Antworten auf die Posts, aber zögere die Diskussion eben auch etwas hinaus, zur Entschleunigung, sozusagen. Das ist zwar "gemein" aber tut mir ganz gut würde ich sagen.

Ich poste jetzt noch in den Entwicklungsstand-Thread, dann ist Feierabend.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 17.05.13 um 09:25 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex!

Zitat:
"… und so ziehe ich das auch durch."

Schön zu hören!!!

Zitat:
"Mittlerweile ist das maximal ein Tag unter der Woche und ein Abend am Wochenende, …"

Ich denke, Streamwriter ist mittlerweile in einem Entwicklungsstadium, wo es nicht mehr Arbeitseinsatz braucht.

Zitat:
"…, das ist gut aushaltbar und macht auch weiterhin Spass."

Und das ist die Hauptsache!!!!

LG

Radiohoerer