ritchy
10 Beiträge
schrieb am 28.12.12 um 20:14 Uhr zuletzt bearbeitet von ritchy am 28.12.12 um 20:15 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

du steckst in letzter Zeit wieder viel Zeit in streamwriter, eine Revision nach der anderen kommt heraus. Ich habe gedacht, dass das Programm kaum noch zu verbessern sei, aber anscheinend ist immer Luft nach oben. Ich freue mich schon richtig auf die neue Version:-)

Könnstest du einen Kommandozeilenparameter hinzufügen, der die komplette Wunschliste in ein übergebenes Verzeichnis exportiert (streamwriter.exe -wishexport "D:\\Ordner")?

Vielen Dank für deine Bemühungen,
Stefan
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 03.01.13 um 06:40 Uhr
Link zu diesem Post
Das steht nun auf meiner Liste. Aber…. ich weiß nicht wann es soweit ist und muss mir da noch Gedanken drüber machen. Ich muss mal sehen, wie sich das in die allgemeine Struktur einfügen lässt. Ich bin da ganz ehrlich: Diese Kommandozeilen-Parameter funktionieren, aber sind nicht so schön umgesetzt, wie ich es gerne hätte. Setze ich mich wohl nach der nächsten Version dran, die dieses Wochenende hoffentlich veröffentlicht wird.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
ritchy
10 Beiträge
schrieb am 03.01.13 um 15:11 Uhr
Link zu diesem Post
Das ist super nett, dass du dich darum kümmerst.

Ich brauche die Kommandozeilenparamter, da ich ein PHP-Skript schreibe, der eine Webseite generiert, die das Hinzufügen von Wunschtiteln, das Anzeigen von allen Wunschtiteln und das Löschen von Wunschtiteln ermöglicht, d.h. man muss nur einen Webserver mit meinem PHP-Skript an dem streamwriter Computer laufen lassen und schon kann man diese Dinge von jedem Computer mit Internetzugang machen.

Den Quellcode der PHP-Anwendung werde ich dann im Forum veröffentlichen. Vielleicht kann jemand diese auch brauchen.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 12.01.13 um 01:43 Uhr
Link zu diesem Post
Wie wäre es denn mit einer API, die über Sockets läuft?
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
ritchy
10 Beiträge
schrieb am 12.01.13 um 02:34 Uhr
Link zu diesem Post
Dies wäre auch eine gute Idee. Mir persönlich ist es egal wie ich streamwriter meine Anfrage mitteile (Kommandozeilenparameter, Socket, COM-Objekt). Mit PHP kann ich alle diese Techniken benutzen. Ich bin froh, dass du überhaupt so eine Möglichkeit integrierst.
Ich habe nur gedacht, dass Kommandozeilenparamter für dich die einfachste Lösung seien.
Ich würde den Socket aber in der Grundeinstellung deaktivieren und wer ihn braucht, soll ihn aktivieren. Oder wie siehst du dies?