Nemo
schrieb am 12.12.11 um 11:53 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo,
hab vor zwei Tagen dein Programm bei Chip.de gefunden und bin begeistert :)

Dazu eine Frage:
Kann man die automatische Aufnahme irgendwie vorübergehend abschalten?
Der Grund ist folgender:
Hab das Programm vor zwei Tagen installiert und Lieder in der Wunschliste gespeichert. Jetzt nimmt das Programm die alle auf. Ist ja auch schön und gut. Allerdings hat Streamwriter jetzt schon so viele Tracks aufgezeichnet, dass ich mit der Bearbeitung (Moderation oder Werbung rausschneiden) nicht mehr nachkomme. Bevor ich einen Track bearbeite, höre ich ihn mir erstmal komplett an, weil ich bei einigen Liedern feststellen musste, dass Aussetzer oder Sprünge drin sind.
Während der Zeit wäre es schön, wenn Streamwriter eine Pause machen würde. Aber irgendwie finde ich da keine Option für die automatische Aufnahme (ausser ich würde meine Internetverbindung kappen).
Streams die ich selber zur Playlist hinzufüge, kann ich ja auch anhalten.


Falls es so einen Thread schon gibt sorry, hab ihn nicht gefunden.



Gruß Nemo
 
alex
2431 Beiträge
schrieb am 12.12.11 um 12:10 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

im Menü "Datei", dann "Einstellungen…" wählen. Links in der Leiste dann "Community" nehmen und den Haken ganz oben abschalten. Fenster mit "OK" schließen. Das sollte es sein.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Nemo
schrieb am 12.12.11 um 12:53 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

danke schon mal für die Antwort. Das werde ich dann mal testen.


Nochmal ein großes Kompliment für dieses hervorragende Programm:-D


Gruß Nemo
 
alex
2431 Beiträge
schrieb am 12.12.11 um 13:04 Uhr
Link zu diesem Post
Danke:-P
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494