Rudi
159 Beiträge
schrieb am 27.02.11 um 00:40 Uhr
Link zu diesem Post
Ich hätte noch einen Vorschlag für den Cutter, und zwar wäre es von Vorteil (finde ich) wenn man auf Play drückt, und der Titel gespielt wird, daß man dann mit der Maus einfach an irgendeine Stelle in der Wellenform klicken kann, und die Wiedergabe gleich an der entsprechenden Stelle weitergeht, bis jetzt ist es ja so, daß die Wiedergabe stoppt wenn man auf eine andere Position klickt und man muß dann wieder erneut den Play-Button drücken.

Und ein Fortschrittsbalken während der Song in den Cutter geladen wird wäre nicht schlecht…

Viele Grüße Rudi
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 27.02.11 um 02:58 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

ist notiert und wird eingebaut.


LG
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 28.02.11 um 18:42 Uhr
Link zu diesem Post
Wäre ein Zoom für die Wellenform im Cutter aufwändig zu realisieren ?
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 28.02.11 um 18:54 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

steht schon auf der Liste, siehe hier: http://streamwriter.org/de/tracker/issue/33/

Kann allerdings noch etwas dauern…


LG,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 06.03.11 um 00:01 Uhr
Link zu diesem Post
Die Dinge aus dem ersten Post sind im nächsten Build mit drin.

LG
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 12.03.11 um 23:39 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

das mit dem Zoom scheint noch nicht ganz einwandfrei zu sein, einmal angeschaltet, kann man ihn nicht mehr ausschalten, und den Abspielcursor nicht mehr versetzen.

Grüße Rudi

Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 12:51 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

mal die rechte Maustaste probiert? Die sollte dich wieder zurückbringen.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 13:47 Uhr
Link zu diesem Post
Das stimmt, wenn man dann aber wieder mit der linken klickt, um die apsielposition zu ändern geht das nicht, weil man dann sofort wieder im Zoom ist, und das auch noch in der allergößten Stuf.

Grüße Rudi
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 13:59 Uhr
Link zu diesem Post
Das stimmt, weil ja der Zoom-Modus noch aktiv ist (dann wird ein ganz kleiner Bereich rangezoomt weil man ja nur kurz klickt => größte Stufe). Dafür dann eben den Abspiel-Position-setzen Button in der Toolbar drücken.
Wenn du eine bessere Idee hast, das zu lösen, nur her damit:-)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 14:43 Uhr zuletzt bearbeitet von Rudi am 13.03.11 um 14:44 Uhr
Link zu diesem Post
Ah jetzt hab ich's kapiert, na da muß ich jetzt nochmal rumtesten.

Hab noch nicht so arg viel geschnitten, meist fehlt am Anfang des Tracks etwas, man sollte die Möglichkeit haben, daß nicht nur am Ende ein Puffer angehängt wird sondern auch am Anfang, so daß man immer noch etwas vom vorherigen Titel drauf hat, viele Sender bringen die Infos immer erst nach dem der neue Titel schon läuft.
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 14:49 Uhr zuletzt bearbeitet von alex am 13.03.11 um 14:50 Uhr
Link zu diesem Post
Ganz sicher dass es nicht passt? Eigentlich sollte, wenn keine Stille gefunden wurde, der normale Puffer angehängt werden. Schau mal in den Einstellungen, was da bei dir eingetragen ist (Schneiden->Wenn keine Stille gefunden wurde Puffer anhängen). Wenn es eine '0' ist, ist dein Problem klar, wenn da ein sinniger Wert steht, dann schaue ich mir das an.

Edit: Ja, man muss sich erst ans neue Schneiden-Ding gewöhnen. Ich hatte da auch einige Fragen (die Änderungen sind ja nicht von mir), aber unterm Strich ist es glaube ich verständlich. Das kommt wohl auch noch mit in die Anleitung.. ausserdem ist es noch nicht ganz fertig, ich habe gehört, da passiert noch ein bisschen.


LG,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 15:37 Uhr
Link zu diesem Post
Hast recht da war ne 0 drin also sowas, schon wieder bis auf die Knochen blamiert.
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 15:42 Uhr
Link zu diesem Post
Gar kein Problem:-)..
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Rudi
159 Beiträge
schrieb am 13.03.11 um 22:56 Uhr
Link zu diesem Post
Schön schön, langsam ist das Proggi pefekt, eine Kleinigkeit fehlt dennoch, und zwar eine Abspielfunktion im Tab gespeicherte Tracks dann braucht man zum Anhören keine extra Software, theoretisch ist die Funktionalität ja schon gegeben, da im Cutter ja auch abgespielt werden kann und durch das setzen des Abspielcursors auch schon eine Vorspulfunktion da ist:-D

Grüße Rudi
Mit dem Computer erledigt man nur Arbeiten, die man ohne Computer gar nicht hätte.
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 14.03.11 um 00:05 Uhr
Link zu diesem Post
Steht auf der Liste. Bis es fertig ist, kann es aber noch ein bisschen dauern.


LG,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494