Salome
6 Beiträge
schrieb am 28.03.14 um 09:55 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo an alle!

Mich würde mal interessieren, wie ich es hinkriege, dass der Song genau dann geschnitten wird, wenn das Ende des Songs da ist. Ich habe bei manchen Titeln den Eindruck, dass die letzten hörbaren Teilchen weggeschnitten werden. Ok, ich gebe zu, das ist deutlich Korinthenka****ei, aber kann man irgendwas umstellen, sodass mehr automatische Stille am Ende eingefügt wird, dass der Song komplett drauf ist? Ich mag nicht rumwerkeln an den Einstellungen, weil ich dann wahrscheinlich erst recht alles auf den Kopf stelle.

Salome
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 30.03.14 um 01:21 Uhr
Link zu diesem Post
streamWriter denkt, dass ein Titel zuende ist, wenn sich die Titelinfos ändern, die du z.B. in der Spalte "Titel" während der Aufnahme siehst. Diese Infos sind aber recht ungenau, und streamWriter versucht dann, anhand der angegebenen Parameter, Stille zu finden - wird Stille gefunden, so wird diese Stelle in den Audio-Daten als Titelende interpretiert. Da bleibt leider nichts anderes übrig, als die Parameter zu tunen oder das manuell mit dem Schneide-Tool zu regeln. Du kannst nach Belieben an den Einstellungen eines Streams rumpfuschen (Rechtsklick auf Stream, im Popupmenü dann "Einstellungen…" nehmen) - wenn du die Änderungen zurücksetzen willst, einfach den Knopf "Allgemeine Einstellungen übernehmen" im Einstellungsfenster klicken oder den Stream aus der Liste entfernen und neu hinzufügen.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494