Holger
61 Beiträge
schrieb am 28.09.13 um 11:25 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Alex,

ich hatte Autostart von streamWriter manuell eingerichtet. Das hatte inklusive Minimierung funktioniert. Nun nutze ich Build 554 (unter Windows 7), in der du die Funktion Autostart bei streamWriter eingebaut hast. Unter Eigenschaften der Autostart-Verknüpfung steht jetzt:

Ziel: (x86)\streamWriter\streamwriter.exe -minimize
jedoch bei Ausführen: Normales Fenster

Auch wenn ich "Normales Fenster" in "Minimiert" ändere (wie ich es vorher hatte), zerschießt mir streamWriter diese Korrektur wieder: Beim nächsten Mal startet er zwar minimiert, schließt man jedoch streamWriter wieder, startet er in der Regel beim nächsten Windows-Neustart beim Autostart leider wieder mit normalem Fenster, also leider nicht mehr mininiert.

Beste Grüße
Holger
 
alex
2461 Beiträge
schrieb am 29.09.13 um 01:41 Uhr
Link zu diesem Post
Die ganze Funktion ist noch nicht ausgereift. Da steht noch ein dickes TODO dran und ich muss stark davon abraten, Autostart und "In Benachrichtigungsbereich verschieben…" anzuschalten, weil streamWriter dann gar nicht mehr funktioniert. Wenn ich dran denke melde ich mich hier, wenn es funktioniert. In wie fern das "Normales Fenster" und "Minimiert" darauf zur Zeit Einfluss hat, weiß ich gar nicht. Wird alles noch getestet und so.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494