goo
7 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 11:24 Uhr
Link zu diesem Post
Morning!

Sehe ich das richtig, dass ich jetzt nur noch Titel / Künstler in die "Listen" eingeben kann, die ich zuvor aus "Titelsuche" übernommen habe? Das wäre schon etwas ärgerlich, weil Songs, die nicht so häufig gespielt werden, dann generell unauffindbar sind.

Wenn's aber doch so ist - habe ich die Möglichkeit, wieder auf die Vorgängerversion downzugraden?


!keepDaFaith

goo
 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 14:14 Uhr
Link zu diesem Post
Ja, das siehst du richtig. Es wurde hier im Forum bereits an unterschiedlichen Stellen darüber diskutiert, obwohl ich jetzt auf die schnelle keinen passenden Thread gefunden habe. Die Argumentation von Alex ist kurz zusammengefasst so:

Die Chartliste soll alle gespielten Lieder der letzten x Monate (z. b. ein halbes Jahr) umfassen, daher sollte sich jeder Titel finden, der im letzten halben Jahr irgendwo auf einem Stream gespielt wurde. Ein Titel der nie gespielt wurde, kann nicht mehr gewunschen werden. Ein solcher Titel wird aber auch nie aufgenommen werden, da er ja nicht gesendet wird.

Daher handelt es sich bei der gefühlten Einschränkung, dass man nur mehr bekannte Titel auswählen kann, um keine reale Einschränkung.

Im Moment kann es sich allerdings bei der gefühlten Einschränkung doch noch um eine reale handeln, da der Datenbestand in der Chartliste noch deutlich weniger als 6 Monate ist.
 
goo
7 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 14:56 Uhr
Link zu diesem Post
Danke dir für die schnelle Antwort!
Allerdings: die Einschränkung ist schon recht real, da ich weniger auf Titel- als auf Interpretenjagd gehe. (Oder soll gerade das verhindert werden?)

Es passiert übrigens momentan folgendes: sämtliche alten (und jetzt nicht mehr gültigen) Listen-Einträge, die unlängst gespielt worden sind, werden unter der Wunschliste abgebildet. Das sieht dann ungefähr so aus: In der (alten) Liste steht z. B. ZAPPA.
Ein neuer Eintrag sieht dann etwa so aus:
(dreifarbiges Symbol) –- Frank Zappa, Sofa No.1 –- Male gespeichert: 5

Gespeichert? Prima! Nur leider nicht bei mir … oder doch?
Somit baut sich also eine ziemlich umfassende Liste der Titel auf, die ich NICHT aufgenommen kriege …:)

Nun die Frage: kann ich diese Titel nicht in irgendeiner Form als "Muster" in die "Listen" eingeben? Dann hätte ich die wenigstens beim nächsten Mal …

thx
goo
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 15:39 Uhr
Link zu diesem Post
Moin!

Allerdings: die Einschränkung ist schon recht real, da ich weniger auf Titel- als auf Interpretenjagd gehe. (Oder soll gerade das verhindert werden?)

Verhindert werden soll gar nichts. Das hier ist doch keine Shareware oder so:-)- Auf "Interpretenjagd" kannst du weiterhin gehen, man kann bei der Titelsuche im Kontextmenü auswählen "Künstler zur Wunschliste hinzufügen". Falls der gleiche Künstler allerdings in mehreren Schreibweisen vorliegt, musst du für jede Schreibweise einen Eintrag der Wunschliste hinzufügen.

Es passiert übrigens momentan folgendes: sämtliche alten (und jetzt nicht mehr gültigen) Listen-Einträge, die unlängst gespielt worden sind, werden unter der Wunschliste abgebildet. Das sieht dann ungefähr so aus: In der (alten) Liste steht z. B. ZAPPA.
Ein neuer Eintrag sieht dann etwa so aus:
(dreifarbiges Symbol) –- Frank Zappa, Sofa No.1 –- Male gespeichert: 5

Jau, die alten Titel werden sozusagen aufs neue System aktualisiert. Dann wird für den Eintrag "ZAPPA" alles hinzugefügt, was im neuen System zu "ZAPPA" passt. "Male gespeichert" sollte dann allerdings auf 0 stehen. Das schaue ich gleich mal nach.

Somit baut sich also eine ziemlich umfassende Liste der Titel auf, die ich NICHT aufgenommen kriege …:)

Das läuft dann über automatische Aufnahmen, sofern der Titel nicht in der globalen Ignorierliste steht (oder die Option, diese für auto-Aufnahmen zu berücksichtigen, inaktiv ist). Die sollten also schon auf längere Sicht gespeichert werden, wenn die auto-Aufnahmen aktiv sind.

Nun die Frage: kann ich diese Titel nicht in irgendeiner Form als "Muster" in die "Listen" eingeben? Dann hätte ich die wenigstens beim nächsten Mal …

Die Frage verstehe ich nicht wirklich. Und was ist mit "beim nächsten Mail" gemeint?
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Holger
61 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 17:08 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

ein paar Fragen:

1. Das Sichern der Wunschliste über Exportieren und das Wiederreinholen im Bedarfsfall über Importieren ist nicht mehr möglich, da die Titel der Wunschliste nicht über die Titelsuche eingepflegt wurden, oder? (Schade, ich habe das für mein persönliches System permanent verwendet.)

2. Wenn ich einen Titel mit Problembestandteilen wie ä, ü, ß und viele andere problematische Bestandteile aufnehmen wollte, habe ich die Problembestandteile beim manuellen Eintippen in die Wunschliste bislang weglassen können. Z.B. habe ich für

Tony Marshall - Die Hände zum Himmel
mar al - h nd himmel

geschrieben. Damit war die Aufnahmewahrscheinlichkeit am Höchsten, weil sehr viele (auch falsche) Schreibweisen trotzdem reinkamen.

Das ist jetzt nicht mehr möglich, weil ich den Titel unverändert aus der Titelsuche übernehmen muss? Das wäre schade, weil das die Chancen, den Titel reinzubekommen, verringert. Die Funktion "Bearbeiten und zur manuellen Wunschliste hinzufügen" bei Titelsuche kann ich nicht verwenden, weil der Titel dann nicht aufgenommen würde, oder? (Wofür ist dann aber diese Funktion?)

3. Auf die importierte Ignorierliste oder selbst eingetippte Einträge in die Ignorierliste wird weiterhin zugegriffen? (hoffentlich)

Beste Grüße
Holger

 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 24.07.13 um 17:52 Uhr
Link zu diesem Post
Das mit "Male gespeichert" ist mir auch aufgefallen. Ich habe viele Titel auf der Wunschliste, die x Mal gespeichert worden sein wollen bzw. sollen - allein unter gespeicherte Tracks haben sie sich leider nicht eingefunden (das war, meiner Meinung nach bei den Beta 4.9ern noch nicht so, wobei ich da nicht alle verwendet habe).

@Holger: Das mit den Umlauten verlagerst du mMn auf die Titelsuche - dort kannst du (leider nur auf mehrere Schritte) immer einen Teil eingeben und aus den gefundenen Treffern die passenden auswählen - aber ja, die Wunschliste wird dadurch länger (dafür kannst du auch genauer aussuchen, was du aufnehmen willst und was nicht). Vielleicht hat Alex (oder wer anderer) noch eine gute Idee / Vorschlag, wie man die Suche in der Titelsuche wieder einfacher machen kann - weil mit Teilen deiner alten Suchabfrage findet man nichts mehr.
 
goo
7 Beiträge
schrieb am 25.07.13 um 10:32 Uhr
Link zu diesem Post
Hi Alex,

ich meinte folgendes: ob ich nicht irgendwie die Titel, die sich jetzt unter meiner alte Wunschliste ansammeln, in irgendeiner Form in die "Listen" transferieren kann, damit die aufgenommen werden können, wenn sie wieder mal gespielt werden.
Automatisch scheint das ja nicht zu funktionieren: seit ich das update installiert habe, ist überhaupt nichts mehr aufgenommen worden.

Die neuen Titel, die jetzt unter meiner alten Wunschliste stehen, lassen sich übrigens NICHT in "Titelsuche" finden. Da scheint also doch nicht alles drin zu landen.

Anyway - good work!
Und viel Spass & Erfolg weiterhin

Goo
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 26.07.13 um 20:28 Uhr
Link zu diesem Post
Mahlzeit!

@Holger:
1. Das Sichern der Wunschliste über Exportieren und das Wiederreinholen im Bedarfsfall über Importieren ist nicht mehr möglich, da die Titel der Wunschliste nicht über die Titelsuche eingepflegt wurden, oder? (Schade, ich habe das für mein persönliches System permanent verwendet.)

Also, Titel zu denen der Hash bekannt ist (=> Über Titelsuche hinzugefügt) lassen sich ex- und importieren. Man ex- und importiert genau das, was einem angezeigt wird, also Auto-Wunschlistentitel, manuell und die Ignorierliste. Da habe ich aber noch Fehler gefunden, wird mit nächster Build eventuell besser, falls die Probleme aufgefallen sind. Sonst bescheid sagen.

2. Wenn ich einen Titel mit Problembestandteilen wie ä, ü, ß und viele andere problematische Bestandteile aufnehmen wollte, habe ich die Problembestandteile beim manuellen Eintippen in die Wunschliste bislang weglassen können. Z.B. habe ich für

[…]

Da müsstest du nun nach Tony Marshall suchen und den am besten als Künstler hinzufügen. Oder nach "zum Himmel" suchen und einfach alle Titel regulär hinzufügen. Per Muster geht es nicht mehr.

3. Auf die importierte Ignorierliste oder selbst eingetippte Einträge in die Ignorierliste wird weiterhin zugegriffen? (hoffentlich)

Ja, die wird weiterhin beachtet, genau so wie früher.

@swroland:
Das mit "Male gespeichert" ist mir auch aufgefallen. Ich habe viele Titel auf der Wunschliste, die x Mal gespeichert worden sein wollen bzw. sollen - allein unter gespeicherte Tracks haben sie sich leider nicht eingefunden (das war, meiner Meinung nach bei den Beta 4.9ern noch nicht so, wobei ich da nicht alle verwendet habe).

Eine ganz peinliche Sache ist mir passiert. Das hätte so nicht durchgehen sollen… Nächste Builds/Bugfix-Version wird versuchen, das gerade zu ziehen. Lass mich raten: Jeder Autoaufnahme-Titel hat nach dem frischen Start von streamWriter ein "Gespeichert" zwischen 1 und 6:-D?

@goo:
ich meinte folgendes: ob ich nicht irgendwie die Titel, die sich jetzt unter meiner alte Wunschliste ansammeln, in irgendeiner Form in die "Listen" transferieren kann, damit die aufgenommen werden können, wenn sie wieder mal gespielt werden.
Automatisch scheint das ja nicht zu funktionieren: seit ich das update installiert habe, ist überhaupt nichts mehr aufgenommen worden.

Von alter Wunschliste in "Listen" transferieren? Von "manuellen" Titel in Titel zur automatischen Aufnahme, oder wie? Das geht nur manuell, wenn der Prozess, der nach dem Upgrade auf die neue Version lief, das nicht gemacht hat.
Wurden die Titel denn korrekt ins neue Format (Symbol mit den drei Blöcken neben den Titeln) übernommen? Von alleine werden nur Titel aufgenommen mit dem Block-Symbol. Ich bräuchte dein Profil um mehr zu sagen (siehe unten), so komme ich hier nicht weiter.

Die neuen Titel, die jetzt unter meiner alten Wunschliste stehen, lassen sich übrigens NICHT in "Titelsuche" finden. Da scheint also doch nicht alles drin zu landen.

Das kann eigentlich nicht sein. Du meinst die neuen Titel, die dieses Symbol mit den drei Blöcken haben? Die Datenquelle hinter dem Upgrade zu den neuen Titeln ist die selbe, wie die Datenquelle der "Titelsuche". Wenn ich das näher anschauen soll, müsstest du dein Profil exportieren, mri zu mailen und mir sagen, um welche Titel es sich handelt. Das wäre wohl der einfachste Weg.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
goo
7 Beiträge
schrieb am 27.07.13 um 14:39 Uhr
Link zu diesem Post
@ALEX : Profil mailen? Meinst du damit meine Zugangsdaten?
Ich versuchs mal per Foto:
unter meinem letzten Wunschlisteneintrag "Up Bustle & go" geht's los mit den Klötzchentiteln, die sich nach dem Update selbst auf die Liste gesetzt haben. ('Male gespeichert' liegt ja doch etwas über nem Wert zwischen 1 und 6 :)

Nun würde ich gerne eine (eher: viele) dieser Klötzchen-Zeilen in die Wunschliste importieren, da sie ja automatisch nicht bei mir gespeichert werden … das wäre eigentlich erstmal alles :)

nice WE &
!best
WULI.jpg(195.8 KB, 1005 mal heruntergeladen)
 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 27.07.13 um 16:15 Uhr
Link zu diesem Post
Mit Profil Mailen ist gemeint, dass du im Streamwriter unter Datei - Einstellungen - Allgemein auf "Profil exportieren" klickst und die daraufhin erzeugte .dat-Datei an Alex schickst.

Bzgl. Male gespeichert hat Alex geschrieben, dass es am Anfang zwischen 1 und 6 liegt. Mittlerweile soll aber ein Build existieren, der dieses Problem nicht mehr hat (ist nur im Moment noch keine offizielle Version), daher müsstest du den gegebenenfalls selbst herunterladen und installieren.

Nun würde ich gerne eine (eher: viele) dieser Klötzchen-Zeilen in die Wunschliste importieren, da sie ja automatisch nicht bei mir gespeichert werden … das wäre eigentlich erstmal alles :)

Da liegt, glaube ich, ein Mißverständnis vor. Diese "Klötzchen"-Zeilen sind bereits in der Wunschliste, die musst du nicht mehr extra dorthin importieren. Beim Update hat streamwriter deine Wunschliste Zeile für Zeile in der Titelliste gesucht und alle Treffer automatisch zu deiner Wunschliste hinzugefügt (damit sind die alten Wunschlisteneinträge [mit dem Geschenksymbol] zur neuen Wunschliste hinzugefügt worden).
 
Hoops
1 Beitrag
schrieb am 28.07.13 um 00:35 Uhr
Link zu diesem Post
Die Chartliste soll alle gespielten Lieder der letzten x Monate (z. b. ein halbes Jahr) umfassen, daher sollte sich jeder Titel finden, der im letzten halben Jahr irgendwo auf einem Stream gespielt wurde. Ein Titel der nie gespielt wurde, kann nicht mehr gewunschen werden. Ein solcher Titel wird aber auch nie aufgenommen werden, da er ja nicht gesendet wird.

Verstehe ich es richtig, dass die neue automatische Aufnahme ausschließlich an die "Titelsuche (Chartliste)" geknüpft ist?
Mein Problem/Frage ähnelt der von goo. Und zwar habe ich in der vorigen Version hauptsächlich Lieder der Wunschliste hinzugefügt, welche erst in paar Tagen/Wochen/Monaten in den Radios gespielt werden. Und als es dann soweit war, fand man sie unter "Gespeicherte Tracks" ohne darauf zu achten ob sie im Radio schon gespielt werden oder selbst nach dem Release zu suchen.
Gibt es eine Möglichkeit dies auch in der neuen Version zu machen?

Falls nicht, wäre es direkt eine Anregung für die nächste Version und mich würde genau wie goo interessieren:
Wenn's aber doch so ist - habe ich die Möglichkeit, wieder auf die Vorgängerversion downzugraden?

Weil ich Streamwriter, geniales Programm nebenbei, hauptsächlich dafür genutzt habe.
 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 28.07.13 um 06:00 Uhr
Link zu diesem Post
Verstehe ich es richtig, dass die neue automatische Aufnahme ausschließlich an die "Titelsuche (Chartliste)" geknüpft ist?
Ja.

Und zwar habe ich in der vorigen Version hauptsächlich Lieder der Wunschliste hinzugefügt, welche erst in paar Tagen/Wochen/Monaten in den Radios gespielt werden. Und als es dann soweit war, fand man sie unter "Gespeicherte Tracks" ohne darauf zu achten ob sie im Radio schon gespielt werden oder selbst nach dem Release zu suchen.
Gibt es eine Möglichkeit dies auch in der neuen Version zu machen?
Meiner Einschätzung nach nein. In der Titelsuche taucht nur auf, was in den letzten x Monaten zumindest einmal auf einem der Internet Streams abgespielt wurde und von einem Streamwriter Client auch "gemonitored" wurde (nur dann weiß der Streamwriter Server davon und kann es in der Titelliste zur Verfügung stellen).

Wenn's aber doch so ist - habe ich die Möglichkeit, wieder auf die Vorgängerversion downzugraden?
Im Moment noch ja, aber Alex hat vor der Umstellung auf das neue System bereits angekündigt, dass er vor hat, das alte nach einer gewissen Übergangszeit zu deaktivieren - also auf Dauer wohl nein.
 
Holger
61 Beiträge
schrieb am 28.07.13 um 13:20 Uhr
Link zu diesem Post
Danke für die Infos, Alex.

Eine weitere Frage:

Wenn ich über die Titelsuche "Alanis Morissette" als Künstler hinzufüge, bekomme ich dann nur die Titel, die exakt "Alanis Morissette" als Künstler haben, oder käme dann auch z.B. "Alanis, Morissette" (mit Koma dazwischen) rein? Was wäre in diesem Fall mit den Umkehrungen "Morissette Alanis" oder "Morissette, Alanis"?

 
swroland
63 Beiträge
schrieb am 28.07.13 um 14:00 Uhr
Link zu diesem Post
Für mein Dafürhalten kommt dann nur "Alanis Morissette" auf die Liste, aber nicht "Morissette, Alanis" (eine Schreibweise die ich im übrigen nicht gefunden habe), aber auch nicht "Morissette Alanis" (und die findet man sehr wohl).

Das Problem lässt sich aber relativ leicht umgehen. In der Titelsuche nur nach Morissette suchen und dann aus dem Ergebnis alle verschiedenen Schreibweisen des richtigen Künstlers markieren und "Künstler zur automatischen Wunschliste hinzufügen" anklicken. Dann werden alle markierten Künstlerschreibweisen zur Wunschliste hinzugefügt.
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 28.07.13 um 20:25 Uhr
Link zu diesem Post
Danke, swroland. Alles sehr akkurat und passend beantwortet, das erspart mir Arbeit:-)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494