Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 09.10.12 um 19:56 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo!

Bei diesem genialen Programm habe ich leider folgenden Fehler:

OS: Windows 7 Professional 64 Bit
Streamwriter-Version: 4.2.0.0 Build 414

Es ist die portable Zip-Variante (natürlich vorher extrahiert). Beim Start habe ich ausgewählt, dass das Speichern von Einstellungen nur im Programmverzeichnis erfolgen soll.
Ich habs mit einem frischen Profil auch reproduzieren können.

1. Im Menü Datei "Einstellungen" öffnen
2. Ein wenig in den Einstellungen umsehen (man muss keine Einstellung ändern)
3. Fenster "Einstellungen" wieder schließen, egal ob mit "OK" oder "X"
4. Es kommt die Windows-Fehlermeldung:
Streamwriter funktioniert nicht mehr. Es wird nach einer Lösung gesucht …
5. Nur wenn man jetzt auf "Abbrechen" klickt, kommt folgendes Fenster:

Anwendungsfehler
Exception EAccessViolation in Modul ntdll.dll bei 00057DB5. Zugriffsverletzung bei Adresse 778B7DB5 in Modul 'ntdll.dll'. Lesen von Adresse 00000008.

Kurz gesagt: ich kann keinerlei Einstellungen mehr ändern. Es hat aber auch schon mal funktioniert!

Vielen Dank im Voraus!
Käfer
Viele Grüße,
Käfer
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 10.10.12 um 22:00 Uhrzuletzt bearbeitet von alex am 10.10.12 um 22:03 Uhr
Link zu diesem Post
Habe eben geantwortet, war aber wohl Kappes, habe das mit "frisches Profil" irgendwie überlesen. Also nochmal von vorne.
Du müsstest aktiv dabei helfen (Debug-Builds testen), um das Problem vielleicht zu finden und zu beheben. Wenn du das möchtest baue ich dafür etwas zusammen. Weil mit einem frischen Profil und nur dem "X"/"OK"-Knopf in den Einstellungen habe ich von dem Problem noch nie gehört.
Falls du dazu bereit bist schreib das hier einfach, dann schaue ich mal. Allerdings kann das ein paar Tage dauern, bis ich etwas vorbereitet habe… Geduld ist also leider auch gefragt:-|
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 11.10.12 um 21:03 Uhrzuletzt bearbeitet von Kaefer am 11.10.12 um 21:11 Uhr
Link zu diesem Post
Vielen Dank fürs Antworten!

Erst mal 3 Fragen AN ALLE (die das hier lesen):
- Hat jemand das gleiche Betriebssystem wie ich (Win 7 Prof 64), bei dem es funktioniert?
- Hat jemand das gleiche Problem wie ich oder bin ich der Einzige?
- Weiß jemand was diese Fehlermeldung zu bedeuten hat?

Neue Erkenntnisse von mir:
Habe zwischenzeitlich den ursprünglichen Download (Zip) nochmal neu entpackt in einen neuen Ordner.
Trotzdem wieder der selbe Fehler (nicht gleich beim ersten Mal, aber beim zweiten Schließen des "Einstellungen"-Fensters). Mein Windows läuft ansonsten einwandfrei.

@alex:
Ich bin schon bereit, ein wenig Zeit zu investieren (ich mag das Programm nämlich), aber ich wollte Dir nicht so viel Arbeit machen. Wenn das Problem nur bei mir vorhanden ist, lohnt sich der Aufwand wohl kaum, ich würde erst mal abwarten ob sich noch jemand meldet.

Ich kann ja die Einstellungen auch noch durch Bearbeiten der settings.ini ändern. Es pressiert also gar nix.

Viele Grüße!
Viele Grüße,
Käfer
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 11.10.12 um 23:43 Uhrzuletzt bearbeitet von alex am 11.10.12 um 23:44 Uhr
Link zu diesem Post
Hi!

- Hat jemand das gleiche Betriebssystem wie ich (Win 7 Prof 64), bei dem es funktioniert?
Ja, mindestens ich.

- Hat jemand das gleiche Problem wie ich oder bin ich der Einzige?
Ich vermute, dass es auch andere betrifft, auch, wenn sich hier noch niemand gemeldet hat. Ist eben unwahrscheinlich, dass es nur einen erwischt, der Programmcode ist ja auf jedem PC jedem der selbe.

- Weiß jemand was diese Fehlermeldung zu bedeuten hat?
streamWriter versucht, auf freigegebenen Arbeitsspeicher zuzugreifen. Vermutlich habe ich irgendwo etwas freigegeben, mir das nicht gemerkt, und versuche dann, aus dem Bereich zu lesen. Windows schießt ein Programm, das sowas macht, dann ab.

Neue Erkenntnisse von mir:
Habe zwischenzeitlich den ursprünglichen Download (Zip) nochmal neu entpackt in einen neuen Ordner.
Trotzdem wieder der selbe Fehler (nicht gleich beim ersten Mal, aber beim zweiten Schließen des "Einstellungen"-Fensters). Mein Windows läuft ansonsten einwandfrei.
Und das passiert auch, ohne vorher irgendwas zu machen? Also: Erstes mal starten, Assistenten beenden, direkt in Einstellungen und das passiert? Ohne Aufnahmen, gespeicherte Tracks, etc?

@alex:
Ich bin schon bereit, ein wenig Zeit zu investieren (ich mag das Programm nämlich), aber ich wollte Dir nicht so viel Arbeit machen. Wenn das Problem nur bei mir vorhanden ist, lohnt sich der Aufwand wohl kaum, ich würde erst mal abwarten ob sich noch jemand meldet.
Ist mir aber einigermaßen wichtig. Ich baue dir mal was zum testen zusammen. Ich schätze, dass das irgendwann nächste Woche soweit ist. Ich schreibe dann hier.

Ich kann ja die Einstellungen auch noch durch Bearbeiten der settings.ini ändern. Es pressiert also gar nix.
Das möchte ich niemandem zumuten..:-P
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 12.10.12 um 10:11 Uhrzuletzt bearbeitet von Radiohoerer am 12.10.12 um 10:19 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Kaefer, hallo Alex!

Hatte eigentlich schon früher vor, mich zu diesem Problem auszulassen, wollte mich aber dann doch nicht einmischen! Da Du, Kaefer, aber danach gefragt hast, ob Andere mit gleichem OS auch das Problem haben: Also ich benutze Win 7 Home Premium 32-bit, hab's gecheckt, und kann dieses Problem leider nicht bestätigen (benutze ebenfalls die portable Version 4.2.0.0 Build 414).

Ist das also möglicherweise nur ein 64-bit Problem (@ Alex)?

Edit (Zusatz): Oder aber liegt es daran, dass ich die portable Version auf eine anderen Partition gepackt habe (andere Partition = keine OS-Partition! C-Partiton = OS, F-Partition = u. a. portable Anwendungen)?

LG

Radiohoerer

 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 12.10.12 um 11:08 Uhr
Link zu diesem Post
Hi!

Ist das also möglicherweise nur ein 64-bit Problem (@ Alex)?
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, was natürlich nicht heißt, dass es keins ist.. Ich habe aber auf den Rechnern wo ich teste 2 mal 64-Bit und da gibt es das Problem nicht. Wird sich also zeigen..

Edit (Zusatz): Oder aber liegt es daran, dass ich die portable Version auf eine anderen Partition gepackt habe (andere Partition = keine OS-Partition! C-Partiton = OS, F-Partition = u. a. portable Anwendungen)?
Das könnte Kaefer, sofern noch nicht geschehen, natürlich auch noch probieren. Meine Vermutung ist zur Zeit eher, dass ein anderer Prozess (= Programm) "dazwischenfunkt", deshalb werde ich die Debug-Version eine Liste aller geladenen Module mit ausgeben lassen in die Log-Datei.
Man kann ohne Probleme eine DLL in einen anderen Prozess einschleusen, das machen Viren/Spyware/etc gerne, aber natürlich gibt es auch legitime Anwendungen, wie Virenscanner, die sowas machen. Es gibt auch einen Logitech-Treiber, der dafür sorgt/sorgte, dass Delphi abstürzt. Das sind nur so meine Gedanken. Weil das, was beim Schließen des Einstellungs-Dialogs passiert, ist nicht gerade besonders kompliziert und fehleranfällig, wirklich ein simpler Programmteil…
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Yo24hua
725 Beiträge
schrieb am 12.10.12 um 17:26 Uhrzuletzt bearbeitet von Yo24hua am 12.10.12 um 18:51 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo,


Mein System:
Etwa 6 Jahre alter PC,
Singel CPU, 32 Bit, 2 Ghz,
1 GB Memory.
Windows XP Home,
Streamwriter 4.2.0.0, Build 415.

Auch bei mir besteht schon seit ewigkeiten das Problem das sich der Einstellungsdialog manchmal mit starken verzögerungen (bis zu 1 Minute) nach klick auf OK oder Schliessymbol erst schliesst bzw. das "Einfrier" Problem aufkommt.
Ganz besonders schlimm wird es wenn ich an einem stück mehrere Sender die RegEx editiere, weshalb ich dafür bevorzugt dann doch lieber Build 317 benutze (s.u.).

@Alex:
Ich hatte dich ganz bewusst ersteinmal damit in ruhe gelassen weil auch ich dachte das dies Problem nur bei mir besteht, bzw. weil ich glaubte dich damals damit zu stark strapaziert zu haben (kurz danach kamm die meldung "…ersteinmal eingestellt" von dir).

Ich habe aber in der zwischenzeit eine langatmige Testreihe in einer VM und auf den Real PC vollzogen und bin zum ergebniss gekommen, das dies Problem bei Build 318 mit hundertprozentiger sicherheit schon begann. In Build 315 erschien ein ähnliches Phänomen flüchtig (sonst 3 Wochen stabil gelaufen), in Build 316 und 317 verschwand das aber anscheinend wieder. Mit ProcessExplorer und anderen Debugging-Tools komm ich da leider auch nicht weiter.

Build 317 läuft bis heute als einzigste aktuell letztere version, was dies betrifft, bei mir stabil.

Sowohl Build 317 und die aktuellste version betreibe ich als Portable in getrennten ordnern auf einer anderen Partition (eine abhängigkeit von dem partitionstyp besteht da schonmal nicht).

Auch ich wäre sonst bereit das mit einer speziellen SW-Debug-Build nochmal anzugehen falls dir meine angaben nicht weiterhelfen.


Edit:
Was die Buid reihe 4xx betrift ist das "Einfrier" Problem irgenntwie schon besser geworden.
Die Builds 318, 322, 350, 380 reihen hatten das extreme einfrierproblem noch, ab 385 war mir die lust zum testen ausgegangen und bin erst irgenntwann bei Build 40x wieder eingestiegen und musste erstaunt feststellen das besagte Extreme "Einfrier" Problem gar nicht mehr kommt.
Es ist allerdings schwer zu differenzieren in wie fern da noch zusammenhänge bestehen, dieses bis zu 1 minütige hängenbleiben des Einstellungsdialoges verbinde ich jedenfalls mit dieser "Einfriererei".

Edit-2:
MalwareBytes, Hijack etc. habe ich auch schon öfters über mein system laufen lassen, keine Virenfunde etc.

Edit-3:
Antivirenschutz Programme nehmen ja auch einfluss. In den Kaspersky-Foren hatte ich schon mal dazu geschrieben. Die waren allerdings so unnett denn Thread zu killen bzw. mich heraus zu mobben.


Ich will par tu nicht wegen solcher Probleme zu Konkurenzproduckten wechseln, SW ist einfach zu gut!8-)


LG
Yo24hua
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 12.10.12 um 20:26 Uhr
Link zu diesem Post
Erstmal: Danke Kaefer, danke Yo24hua!

@Kaefer:
Für Probleme mit den "Einstellungen" ist eine Debug-Build hier im Anhang. Was ist so "besonders" daran?
  • Protokollierung von Speicher-Fehlern
  • Protokollierung vom Ablauf des Einstellungs-Fensters. D.h. das Öffnen und was danach passiert wird minimal protokolliert. Eben soweit, dass ich ungefähr sehen könnte, wo das Problem liegen könnte.
Nach dem Programmende (mit Absturz) gibt es auf dem Desktop vermutlich drei Dateien: streamwriter_bugreport.txt, streamwriter_fastmm.txt, streamwriter_log.txt. Die Dateien sind nur interessant, wenn sie anfangs nicht existieren, du streamWriter startest, ihn direkt zum Absturz bringst und mir dann die Dateien zukommen lässt (am besten erst dann, wenn streamwriter.exe nicht mehr im Taskmanager zu sehen ist). Es kann sein, dass nicht alle drei Dateien da sind, dann bitte einfach die schicken, die erstellt wurden.
Achtung: Bitte führe streamWriter mit frischem Profil aus (im portablen Verzeichnis, auch so, dass der Assistent am Anfang kommt) und provoziere dann direkt das Problem.

@Yo24hua:
Ich finde es super, dass du so am testen bist. Darauf komme ich auf jedenfall zurück. Ich möchte aber erstmal nur an einer Baustelle aktiv sein, besonders, weil beides zusammen hängen könnte. Ich vertiefe das hier weiter, was deine Probleme angeht, wenn ich bei Kaefer weiter bin - das liegt daran, dass sein Problem so einfach beschreibbar ist und ich dafür nur wenige Log-Ausgaben brauche, wenn es so abläuft, wie ich hoffe…

Also, Debug Build für Abstürze des Einstellungsfensters ist im Anhang, freue mich auf Abstürze mit Protokolldateien:-P
bin.zip(5.3 MB, 896 mal heruntergeladen)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 13.10.12 um 23:14 Uhrzuletzt bearbeitet von Kaefer am 14.10.12 um 10:41 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo!

Danke an alle für die Antworten!
Vielen Dank an Alex für das Debug-Build!

Zunächst mal zu Euren Fragen:

Zitat Alex: Und das passiert auch, ohne vorher irgendwas zu machen? Also: Erstes mal starten, Assistenten beenden, direkt in Einstellungen und das passiert? Ohne Aufnahmen, gespeicherte Tracks, etc?

Ja! Ich entpacke die frisch heruntergeladene zip-Datei in neuen Ordner, starte, beantworte die Fragen des Assistenten, dann ohne einen Stream zu starten direkt ins "Einstellungen"-Fenster. Beim ersten Schließen passiert nichts, beim 2. Öffnen und Schließen: Absturz

Zitat Radiohoerer: Oder aber liegt es daran, dass ich die portable Version auf eine anderen Partition gepackt habe (andere Partition = keine OS-Partition! C-Partiton = OS, F-Partition = u. a. portable Anwendungen)?
Zitat Alex: Das könnte Kaefer, sofern noch nicht geschehen, natürlich auch noch probieren

Bei mir liegen die portablen Programme (also auch streamwriter) nicht nur auf einer anderen Partition, sondern einer 2. Festplatte

Neues von mir:
- Habe das Debug-Build (cool!) natürlich gleich laufen lassen und wie oben beschrieben zum Absturz gebracht. Es waren nach Beendigung des Prozesses nur 2 neue Dateien auf dem Desktop (hab sie angehängt)
- Wie man im bugreport sehen kann, laufen natürlich wie üblich diverse Programme und Treiber im Hintergrund, u.a. ein Logitech-Webcam-Treiber.
Als nächsten Test werde ich mal alle unnötigen Prozesse und Programme beenden.
- Eine der wenigen Besonderheiten an meinem System ist, dass ich eine Ramdisk (virtuelle Festplatte im Ram) laufen habe, auf der eine Auslagerungsdatei ist. Da der Treiber dafür nicht von Microsoft evaluiert ist, läuft Windows im Treiber-Testmodus. Alle anderen Treiber sind aber von MS zugelassen.
- Windows und andere Programme laufen bei mir zwar recht gut, trotzdem gibt es natürlich im Windows-Ereignisprotokoll einige "Fehler". Falls das relevant sein sollte, kann ich es hier posten.

LG und bis bald!
streamwriter_bugreport.txt(28.2 KB, 977 mal heruntergeladen)
streamwriter_log.txt(2.7 KB, 830 mal heruntergeladen)
Viele Grüße,
Käfer
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 14.10.12 um 11:44 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo!
Habe heute wieder einen Test gemacht mit dem Debug-Build. Diesmal lief alles anders!
Eigentlich wollte ich nur testen ob evtl. Umlaute in Pfadnamen das Problem verursachen (das ist aber scheinbar kein Problem).

Im Hintergrund wieder die gleichen Programme, Dienste und Treiber wie sonst.
Streamwriter wieder in einen leeren Ordner entpackt usw.
Diesmal gab es nicht - wie sonst - einen Absturz beim Schließen des "Einstellungen"-Fensters, sondern beim Beenden von streamwriter!

Zunächst (nach Schließen des streamwriter-Fensters) kam folgende Meldung:
Info
Ein Fehler trat beim Speichern der Daten-Datei auf. Bitte stelle sicher, dass du Schreibrechte auf "D:\…\streamwriter_data.dat" hast und dass die Datei nicht von einem anderen Programm benutzt wird. …
Ich habe dann nachgesehen: Diese Datei war nicht vorhanden, in dem Ordner hat aber jeder normale Benutzer Schreibrechte (Vollzugriff)
Danach kam noch eine längere Fehlermeldung (siehe Anhang: streamwriter_fastmm.txt)
Die 3 entstandenen Report-Dateien habe ich angehängt

Ich melde mich wieder nach dem nächsten Test!
streamwriter_fastmm.txt(4.1 KB, 1183 mal heruntergeladen)
streamwriter_log.txt(22.9 KB, 811 mal heruntergeladen)
streamwriter_bugreport.txt(35.1 KB, 973 mal heruntergeladen)
Viele Grüße,
Käfer
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 14.10.12 um 14:42 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo!
Wieder ein neuer Test von mir:
Diesmal hatte ich keine anderen Programme laufen, und habe sämtliche Dienste und Autostartprogramme mit Ausnahme von Microsoft-Diensten deaktiviert, die nicht unbedingt nötig sind. Sogar den Virenwächter (Panda) habe ich angehalten.
Ansonsten hatte ich wieder die gleichen Pfade u. Einstellungen wie immer.

Ich musste mehrmals das "Einstellungen"-Fenster öffnen und Schließen, bis streamwr. abgestürzt ist.
Im Anhang das Resultat.

Ich weiß nicht was ich jetzt noch testen könnte. Ich hoffe, dass ich zur Lösung beitragen konnte.

LG
streamwriter_log.txt(6.9 KB, 839 mal heruntergeladen)
streamwriter_bugreport.txt(27.4 KB, 955 mal heruntergeladen)
Viele Grüße,
Käfer
 
Yo24hua
725 Beiträge
schrieb am 14.10.12 um 15:44 Uhrzuletzt bearbeitet von Yo24hua am 14.10.12 um 15:55 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo,

Das mit "Ein Fehler trat beim Speichern der Daten-Datei auf. Bitte stelle sicher, dass du Schreibrechte…" Kam in dem zusammenhang bei mir auch schon gelegentlich mal vor!


@Kaefer:
Hattest du schonmal wärend oder nach dem du Streamwriter benutzt hast probleme mit dem Datei-Explorer in dem o.g. zusammenhängen ?
Die hab ich nämlich gelegentlich mal, also das der oder die offenen Datei-Explorer sich aufhängen. Scheinbar tritt das aber immer nur im zusammenhang mit SW auf, sonst nie.

LG
Yo24hua


Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
Kaefer
179 Beiträge
schrieb am 14.10.12 um 18:09 Uhr
Link zu diesem Post
@Yo24hua

Hallo Yo24hua!

Zitat Yo24hua:
Hattest du schonmal wärend oder nach dem du Streamwriter benutzt hast probleme mit dem Datei-Explorer in dem o.g. zusammenhängen ?

Nein, der Explorer ist bei mir noch nicht abgestürzt. Ich habe außer dem Berichteten keinerlei Probleme mit streamwriter.8-)

LG
Viele Grüße,
Käfer
 
alex
2459 Beiträge
schrieb am 14.10.12 um 20:30 Uhr
Link zu diesem Post
Vielleicht haben mir die Dateien weitergeholfen, sicher bin ich mir aber nicht. Hier im Anhang ist nochmal ein Paket zum testen - vielleicht bewirkt es ja was.
bin.zip(5.3 MB, 1025 mal heruntergeladen)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
wbischof
3 Beiträge
schrieb am 15.10.12 um 10:22 Uhr
Link zu diesem Post
Hi, vorerst mal Gratulation zu dem tollen Programm.
Nun zum Thema. Damit "Kaefer" nicht so alleine ist …
Ich habe die gleiche Konfiguration wie Kaefer (Win 7 pro 64) und auch das gleiche Problem. Beim speichern der Einstellungen ist das Programm "eingefroren" und hat sich auch nach warten nicht mehr aktiviert (später dann gleiche Speicherzugriff-Fehlermeldung im Wortlaut, genau gemerkt hab ich's mir nicht). Passiert ist es mehrmals nach dem Speichern einer Pfadänderung. Geklappt hat es nach PC Neustart, streamWriter Aufruf und sofortiger (vorsichtiger - weil einzeln geändert und zwischengespeichert) Einstellungsänderung.

Aber ansonsten - tolles Programm!!!