Holger
61 Beiträge
schrieb am 05.02.12 um 14:29 Uhrzuletzt bearbeitet von Holger am 05.02.12 um 14:30 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Alex,

sorry, dass ich das hier nochmal erwähne: Eine Funktion, die die Lautstärke des Titels beim Nachbearbeiten vereinheitlicht, ist immer noch für mich sehr sinnvoll.

Ich schreibe diesen Thread aber v.a. deswegen, weil mir etwas "Verblüffendes" aufgefallen ist und ich an dieser Stelle im Posivitven darauf hinweisen wollte:

Nach dem Schneiden (Fadeout/-in, Stille) ist die Darstellung des Song in den Balken (leider nur) manchmal größer, was mich vermuten ließe, dass auch gleichzeitig (ohne dass ich was Entsprechendes gemacht hätte) die Lautstärke etwas nach oben hin angepasst wurde. Beim Probehören ist die Differenz zu vorher aber nicht so groß, so dass ich mir nicht absolut sicher bin.

Und wie gesagt, ist das leider nur manchmal der Fall. Ist es dir also (irgendwann) möglich, eine Lautstärke-Balancierung/-Erhöhung für das Schneiden oder automatisch mit in streamWriter aufzunehmen, wäre dies immer noch eine hervorragende Funktion.

Extraliebe Grüße;-)
Holger
 
alex
2455 Beiträge
schrieb am 05.02.12 um 16:34 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

das mit der einheitlichen Lautstärke ist wie schon mal gesagt erst dran, wenn mir jemand genau sagt, welche SoX-Kommandozeile das hinbekommt. Dabei bleibt es auch.
Wegen dem Balken schaue ich mal, du hast mir ja Beispieldaten zugeschickt.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 06.02.12 um 10:04 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo zusammen!

Ja, ich lebe noch, aber was ist das für ein Leben!!??!!

Ich hab' im Moment wenig Zeit, deshalb nur kurz: Ich hab' mir das schon seit längerer Zeit vorgenommen daran rumzutüfteln, bin aber wie gesagt aus Zeitmangel nicht dazu gekommen.

Ist also bei mir in Planung. Wartet aber nicht in naher Zukunft auf mich. Wenn jemand schneller ist, bitte….!

LG

Radiohoerer