Anti
schrieb am 26.11.11 um 21:55 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo,

habe soeben versucht die SongCast Radios (SongCast Radio 01 - 12 in der Radio-Liste) aufzunehmen. Leider werden jedoch - trotz sichtbaren Tag-Wechsels - keine einzelnen Lieder gespeichert, obwohl dies in den Einstellungen festgelegt ist. Ein Bug?

Gruß
Anti
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 27.11.11 um 13:31 Uhrzuletzt bearbeitet von Radiohoerer am 27.11.11 um 13:41 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Anti!

Also, meiner Meinung nach ist das kein Bug von Streamwriter.

Diese Radiostationen senden die Tags im Format

Künstler_-+-_Album_-+-_Titel

(wobei "_" für einen Leerschritt steht) was ich an Station 01 und 02 gerade überprüft habe.

Als Standard in Streamwriter eingestellt ist aber das Format

Künstler_-_Titel

Also musst Du die Einstellungen für diese Sender ändern. Ich weis aber gerad' nicht den Platzhalter für Album.

Gruß

Radiohoerer


Edit: Es werden schon Dateien gespeichert, aber die haben dann den Dateinamen "Unbekannter Künstler_-_Unbekannter Titel, und ebenso diese Bezeichnungen in ihrem Tag.

Edit2: Ich sehe gerade, dass man die Trennungszeichen für das Format der SongCast-Sender oben nicht so wirklich gut erkennen kann, deshalb hier noch mal in Worten ausgeschrieben: Sie bestehen aus einem Minus-Zeichen, einem Plus-Zeichen und wieder einem Minus-Zeichen.
LG

Radiohoerer

 
Anti
schrieb am 27.11.11 um 14:07 Uhr
Link zu diesem Post
Doh! Danke, Radiohoerer. Werds dann mal probieren. Thx!
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 27.11.11 um 14:29 Uhr
Link zu diesem Post
Versuch mal %c als Platzhalter für's Album. Ich weis aber nich', ob Alex das implementiert hat.

Gruß

Radiohoerer

LG

Radiohoerer

 
Anti
schrieb am 27.11.11 um 17:41 Uhr
Link zu diesem Post
Ne, damit kommt er leider auch nicht klar. Vllt. ist es z. Zt. auch einfach (noch) nicht möglich.
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 27.11.11 um 19:03 Uhr
Link zu diesem Post
Ja, Anti! Damit könntest Du Recht haben. Ich hab' gerade auch mal ein wenig herumprobiert und bin auch nicht sehr viel weitergekommen.

Aber ich denke, das liegt nur daran, dass Alex das mit dem c-Parameter nicht implementiert hat. Und ob sich das nur für diese Sender lohnt???

Warten wir's mal ab.

Grüße

Radiohoerer

LG

Radiohoerer

 
Anti
schrieb am 27.11.11 um 19:53 Uhr
Link zu diesem Post
… trotzdem Danke für den Wink ;)
 
Yo24hua
723 Beiträge
schrieb am 28.11.11 um 18:36 Uhr
Link zu diesem Post
Hei Alex,

Insgesammt solltest du die Parameter für die Senderverwaltung im WIKI mal erläutern, denn mit der nachfolgenden Zeichenkette kann so manch einer nichts mit anfangen:
(?P<a>.*) - (?P<t>.*)

Das "a" für ARTIST (Künstler) und
das "t" für TITEL steht ist ja schonmal bekannt.
Aber welche auswirkung hatt das "P", "<>", "." etc.

Solche experimente werden gar nicht erst angenommen:
(?P<a>.* -+- ) - (?P<t>.*)
An der zusammensetzung kann man scheinbar gar nichts ändern !?

Wie so hast du das nicht mit üblichen Standards wie
"%a - %t"
gemacht ?

Gruss Yo24hua

P.S.:
Sorry für das überdrehte geschreibsel im anderen Thread!
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
alex
2431 Beiträge
schrieb am 28.11.11 um 20:47 Uhrzuletzt bearbeitet von alex am 28.11.11 um 20:50 Uhr
Link zu diesem Post
Hi,

das funktioniert mit dem Muster "(?P<a>.*) \-\+\- (.*) \-\+\- (?P<t>.*)" (ohne die " natürlich). Habe das auch mal auf dem Server hinterlegt. Einen Platzhalter für das Album gibt es nicht.

@Yo24hua: Ja, irgendwann schreibe ich dazu vielleicht was ins Wiki - aber nicht viel mehr, als dass es sich um reguläre Ausdrücke handelt. Wenn ich das gut dokumentieren wollte wäre das am Ende ein Buch.. Etwas wie einen Tester von den Mustern baue ich vllt. irgendwann ein. Zur Zeit hilft dafür http://www.regextester.com/ .
Ganz kurz angerissen sind (?P<a>.*) und (?P<t>.*) "named groups". So eine Gruppe ist z.B. auch das "(.*)" oben, nur sie ist nicht "named", wird also nach dem Auswerten verworfen. (.*) Bedeutet z.B. "unendlich viele beliebige Zeichen". Man könnte in den Ausdruck auch so etwas packen wie "drei beliebige Zahlen", oder "drei Großbuchstaben". Ich kann die Syntax so auch nicht auswendig, aber es ist sehr mächtig. Im Prinzip geht es eben darum, (?P<a>.*) und (?P<t>.*) "abzugrenzen", so dass diese Beiden Teile aus der Zeichenkette eindeutig identifizierbar sind. Wie man oben sieht, müssen Sonderzeichen "escaped" werden - deshalb vor dem + und dem - ein \, da sie sonst als Befehl interpretiert werden, nicht als Zeichen in der Zeichenkette. Dazu gibt es sehr, sehr viel zu lesen im Netz…

"Wie so hast du das nicht mit üblichen Standards wie "%a - %t" gemacht?"

Ganz knapp: Mehr Arbeit für weniger Möglichkeiten/Flexibilität.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Anti
schrieb am 28.11.11 um 21:06 Uhr
Link zu diesem Post
Was würden wir nur ohne Dich machen. Funktioniert super. Werd vllt. später niederknien, wenn ich keine Rückenschmerzen mehr habe=-)
 
alex
2431 Beiträge
schrieb am 28.11.11 um 21:21 Uhr
Link zu diesem Post
;-)Danke
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
Yo24hua
723 Beiträge
schrieb am 28.11.11 um 22:04 Uhrzuletzt bearbeitet von Yo24hua am 28.11.11 um 22:09 Uhr
Link zu diesem Post
Vielen dank auch von meiner seite für die (Kurz-) Erklärung.
Ich kann mich wieder so halbwegs erinnern wie das zu handhaben war/ist (Stichwort war: Escape-sequencen).
Tja, lange ist es her!

Gruss Yo24hua
Legalität, Radio Verzeichnisse, Diskographie Verzeichnisse, Reguläre Ausdrücke, Videos...:
Yo24hua's streamWriter Special: > > > https://sites.google.com/site/yo24hua < < <

Alles mit Ruhe & Muse, denn Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut!
Befreie dich, Befreie dich, Befreie dich und du wirst deinen Weg finden!
··· ¥oæhua ···
 
Radiohoerer
203 Beiträge
schrieb am 29.11.11 um 10:16 Uhr
Link zu diesem Post
Auch ich sag' "Danke!!"

Hatte schon mit den RegExps ein wenig rumgespielt. Mein Ausdruck sah hinterher so aus:

(?P<a>.*) -+- (?P<c>.*) -+- (?P<t>.*), was aber nicht so wirklich funktionierte, da ich das mit den Backslashes nicht wusste.

Die Sache mit dem "c" hab' ich in my special software (Alex weis, welches Programm gemeint ist) nachgeschlagen, weil ich glaubte, das hier eine Übereinstimmung mit der Dateibenennung zu sein schien. Dass es das bei den RegExps nicht gibt, war mir natürlich nicht bekannt.

Also, Alex, nochmals besten Dank!

Gruß

Radiohoerer

LG

Radiohoerer

 
alex
2431 Beiträge
schrieb am 29.11.11 um 12:11 Uhr
Link zu diesem Post
Es müsste mit dem (?P<c>.*) auch funktionieren, das "c" wird nur von streamWriter ignoriert, sprich nicht benutzt bei Dateinamen und so. Es fehlt also nur das escaping mittels \:-)
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494