U_Suess
167 Beiträge
schrieb am 26.08.11 um 22:16 Uhr
Link zu diesem Post
Hallo Alex,

ich bin mal wieder auf was gestoßen, was vielleicht noch geändert werden kann.
Da ich vor dem Beenden der Aufnahme nicht immer die Ignorierlisten durchsuchen möchte, nutze ich natürlich die Funktion 'Aufnahme nach aktuellen Titel beenden'. Leider funktioniert diese nicht so wie sie heißt.
Betätigt man den Button, während ein Lied aufgenommen wird und dieses ist noch nicht auf besagter Ignorierliste, dann geht alles wie gewünscht. Das Lied wird gespeichert und die Aufnahme wird deaktiviert.
Macht man dies aber, wenn ein Titel aufgenommen wird, der auf Grund der Ignorierliste nicht gespeichert wird, dann bleibt die Aufnahme so lange aktiv, bis endlich einmal ein Titel gespeichert wird. Und das kann schon mal eine Weile dauern, wenn die Ignorierliste ziemlich umfangreich ist.

Kannst Du das so ändern, dass wirklich der nächste Titelwechsel ein Ende der Aufnahme bedeutet? Danke schon mal im Voraus.
Gruß

Udo
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 26.08.11 um 22:37 Uhr
Link zu diesem Post
Hi!

"Macht man dies aber, wenn ein Titel aufgenommen wird, der auf Grund der Ignorierliste nicht gespeichert wird, dann bleibt die Aufnahme so lange aktiv, bis endlich einmal ein Titel gespeichert wird."

und

"Kannst Du das so ändern, dass wirklich der nächste Titelwechsel ein Ende der Aufnahme bedeutet?"

Widersprechen sich für mich irgendwie. Ich vermute, dass du möchtest, dass wenn der Knopf gedrückt wird die aktuelle Aufnahme direkt abgebrochen wird, wenn sich der gerade gespielte Titel auf der Ignorierliste befindet? Oder liege ich da falsch? Wenn es so gemeint ist, macht es Sinn:-P


LG,

Alex
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
U_Suess
167 Beiträge
schrieb am 27.08.11 um 14:20 Uhr
Link zu diesem Post
Nein, es soll nicht sofort abgebrochen werden, wenn dieser Knopf gedrückt wird. Es könnte ja sein, dass der Song bisher nur in minderer Qualität vorhanden ist und trotz Eintrag in der Ignorierliste aufgenommen wird.

Die Aufnahme soll lediglich wirklich nach dem Ende des aktuellen Titels beendet werden.

Ich beschreibe es mal etwas ausführlicher an einem Beispiel:
In der Ignorierliste stehen folgende Titel: Song_1, Song_2, Song_3 und Song_4.
Im Stream läuft gerade Song_2, als ich die Schaltfläche betätige.
Song_2 wird beendet und es folgt Song_1. Da keine Speicherung erfolgt, wird die Aufnahme weiterhin fortgesetzt. Danach folgen noch Song_4 und Song_3. Auch diese beenden die Aufnahme nicht, weil keine Speicherung erfolgt (mal von der Ausnahme abgesehen, dass eine bessere Qualität gespeichert würde). Erst nachdem Song_5 gespielt wurde und dieser gespeichert wird, erfolgt auch die Beendigung der Aufnahme.

Ich möchte jedoch, dass die Aufnahme nach dem Ende des Song_2 beendet wird und zwar unabhängig von einer Speicherung.
6-)Ich kann mir zwar vorstellen, dass dies etwas Aufwand bedeutet. Aber in der jetzigen Ausführung nutzt es mir nicht wirklich. Und vielleicht geht es anderen auch so.
Gruß

Udo
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 27.08.11 um 16:45 Uhr
Link zu diesem Post
Du hast natürlich völlig recht. Ich habe mal ein paar Änderungen gemacht und ein bisschen getestet. Die restlichen Tests überlasse ich dann dir;-)- die Änderungen werden in der Build 252 drin sein.
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494
 
U_Suess
167 Beiträge
schrieb am 28.08.11 um 11:44 Uhr
Link zu diesem Post
Build 254 ist jetzt im Einsatz.

:-)Ja, so habe ich es mir vorgestellt.
Gruß

Udo
 
alex
2470 Beiträge
schrieb am 28.08.11 um 11:47 Uhr
Link zu diesem Post
Ein paar Probleme sind immer noch drin wenn man es wirklich auf biegen und brechen testet, aber die sind mit der nächsten Build auch erledigt. Danke für die Rückmeldung:-P
LG/Best regards, Alex

"Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations."
- George Orwell

D1734FA178BF7D5AE50CB1AD54442494